click pic .! .!. mehr . . .SPD ..!

.In 90 Tagen um Australien

........Australien - Reisebericht - Rundreise - Information - !  .... ......  Opal Information ! !

Australien Reisebericht  Australien ...   Opal Information - Opal Information  - Opal Information

Prolog ........www.oztrailia.de.... Reise Route Oz Trail...... Währungsrechner

 

über 500 Bilder und Fotos aufgeteilt für schnellere Ladezeiten in 12 Reiseberichte

 

Reisebericht 1. Melbourne, Ballarat, Great Ocean Road, Little Desert NP, Halls Gap, Grampians

Reisebericht 2. Kingston, Barossa Valley, Adelaide, Port Augusta, Flinders Range, Coober Pedy Opale

Reisebericht 3. Nullarbor Plains, Eucla, Norseman, Esperance, Albany, Vally of Giants, Perth

Reisebericht 4. Geraldtown, Kalbarry NP, Carnavon, Exmouth, Karratha,Dampier, Port Hedland

Reisebericht 5. Broom, Derby, Fitzroy Crossing, Geiki NP, Halls Creek, Wyndham

Reisebericht 6. Darwin, Kakadu NP, Katherine, Tennant Creek, Devils Marbles, Alice Springs

Reisebericht 7. Ayers Rock (Uluru), Olgas, Kings Canyon, Standley Chasm, Simpsons Gap

Reisebericht 8. Wycliffe Well, Mt. Isa, Charters Towers, Lava Tubes NP, Innot Hot Springs, Atherton, Tablelands

Reisebericht 9. Cairns, Mossmann, Port Douglas, Townsville, Airlie Beach, Mackay, Emerald, Sapphire, Gemfields

Reisebericht 10. Rockhampton, Emu Park, Bundaberg, Mystery Craters, Elliott Head, Maryborough

Reisebericht 11. Brisbane, Sunshine coast, Noosa Head, Coolum Beach, Bayron Bay, Coff Harbour

Reisebericht 12. Sydney Kings Cross Car Market, Opal Opera, Harbour Bridge, Rocks, Botanischer Garten, Bondi Beach, Sydney

________

Australia's national gemstone -- Info

.Opale ./ Opal Pflege./ Co,ober Pedy Charaktere /.bekannte Opale ./.Galerie.../.Opal-Ring- Herstellung neu !

ausführlich im Australien Reisebericht

 

..Busch Fliegen ....in .Australien....ein Fliegen Terminator ...für Australien ?

alles im Australien Reisebericht

 

Krankheiten Information - Erste Hilfe die Selbsthilfe in Australien computergestützte Diagnose Hilfe für Patienten

Europa und Japan wollen Verträge mit Australien wegen gentechnich veränderten Organismen (GVO)-Verunreinigungen kündigen

________

KRIEG gegen PUTIN -Wer stoppt endlich die Nato? Video

Die Rest-Ukraine wählte Poroschenko einen "ehm" Parteifreund von Timoschenko. Die sich nach Wahlen für selbstständig erklärten russischen Volksrepubliken (auch Krim) beteiligten sich nicht. mehr

neu! Die Parteien Udar (Klitschko) und Swoboda (NeoNazis) traten jetzt aus der sogenannten Maidan-Koalition mit Jazenjuks Vaterlandspartei aus, deren Vorsitzende und wahre Chefin Julija Timoschenko(will alle Russen in der Ukraine lt. abgehörtem Telefonat atomar vernichten) ist. Auf diese Weise werden Neuwahlen nötig. ...ändern wird sich nichts. Die ukrainischen Russsen wollen weg von den Nazis.

In der Ukraine sind Nazis in der Regierung und diese Frau wollte Präsidentin der Ukraine werden. In Dublin dankte sie explizit Angela Merkel und der CDU-nahen Konrad-Adenauer-Stiftung für ihre Unterstützung. Unsere Kriegsministerin "von den Leiden" will Russland Angst machen und noch mehr Militär an die Nato-Grenzen zu Russland schicken. Auch Moppel und Femen dürfen dafür in die Wehrmacht. Das macht sie mit Links/grün, denn Kriegsnobelpreisträger Obama spottet wie ehemals der GröfaZ - Russland ist nur eine Regionalmacht, die ein paar Nachbarn bedrohen. USA ist hingegen eine Weltmacht, denn die bedrohen alle. Und Russland schafft er -wie das Merkel aus der Ferne - per Drohnen-Joystick. Die Ukraine-Russen fürchten also zu Recht die die TimoschenkoNazis und NeoNazis der Swoboda. Die Krim-Russen haben demokratisch entschieden und wollen den Schutz und Anschluss an Russland. Die nationalistische Karte haben die vom Westen mit Geld und Versprechungen unterstützten Putschisten der Ukraine gezogen und nicht Russland. Ein Vergleich Russlands mit Hitlerdeutschland von einem US-Kolonialstaat-Befehlempfänger Schäuble ist hirnlos. Wenn der Zentralrat der Juden gar Schäubles Analogie verteidigt spricht er den von Nazis ums Leben bedrohten Russen das Recht zur Flucht aus einem Nazistaat ab. Mein Gott sind die blöde... hier mehr

Altkanzler Schmidt verteidigt Putins Ukraine-Kurs. Es hat lang gedauert bis die allseits geschätzte Meinung des Altkanzlers aus der Kriegsgeneration kam mit der er die informiertere Nachkriegsgeneration gegen die Mainstream-Jounalisten-Rotznasen und verantwortungslosen Kriegshetzer unterstützt.

Wie viel Krieg will Washington?

Putins Schachmatt an die USA: Rückkehr zum Goldrubel - - unten mehr - oder - hier noch mehr

Erdogan ein Kriegsverbrecher? Aussenminister und Geheimdienstchef beraten über einen fingierten Kriegsvorwand gegen Syrien. Aber dann unterhalten sich die Männer doch darüber, wie man einen Krieg gegen Syrien beginnen könnte. So erwägen sie dem Mitschnitt zufolge, Anschläge auf schützenswerte Grabstätten zu inszenieren, um einen Angriffsgrund gegen Syrien zu haben. Alternativ könnten auch türkische Agenten von syrischem Boden aus Raketen auf türkisches Territorium feuern.

Wörtlich sagt ein Mann, angeblich Fidan: "Wenn es nötig ist, kann ich vier Männer nach Syrien schicken und acht Raketen auf die Türkei abfeuern lassen, um einen Kriegsgrund zu schaffen. Wenn nötig, kann auch ein Angriff auf die Grabstätte erfolgen."
(...)Der Außenminister vergewissert der Runde, Erdogan habe all dem zugestimmt. Wenige Std nach der Veröffentlichung des Mitschnitts wird YouTube gesperrt
Erdogan (Ausprache: air dog one) freut sich über Abschuss von syrischem Abfangjäger auf syrischem Gebiet.

Merkels seltsame NATO-Freunde.- Dieser Nato-Krieg gegen Syrien hätte Zigtausende wenn nicht Hunderttausende Türken das Leben gekostet. Will die Türkei einen solchen Brandstifter wählen?... der damit einen Weltkrieg anfachen könnte. -- Ist die Nato ein Verbrecher-Club? ... von lupenreinen Kriegshetzern?

 

Interessantes in Australien

Deutscher reist 3000 Kilometer auf Skateboard quer durch Australien

Taucher überlebt Haiangriff .........Matrose von Hai getötet ....Surfer überlebt Kampf mit Hai

61-Jährige Oma rettete Freund aus Krokodilsmaul und wurde dafür mit Tapferkeitsorden ausgezeichnet.

Australien im Jahresrückblick Hey mate, was gibt's da zu lachen?

Jedes Jahr erstellt Economist Intelligence eine Rangfolge mit dem Namen „Where to be born“. Dabei messen die Analysten, welches Land die besten Voraussetzungen für ein gesundes, sicheres und glückliches Leben in den kommenden Jahren bieten wird. Im Jahr 2013 liegen die Schweiz, Australien und Norwegen auf den ersten drei Plätzen. Deutschland liegt weit abgeschlagen auf Platz 16.

________

 

Australien Links   ................Top LinkListe  Flüge, Sprachschulen, Reiseportal, Opalschmuck usw.

Staus, Radarfallen Routenplaner-Bußgeldkatalog-Promillerechner-Mitfahrgelegenheit usw.

 

Interessantes

.......

Statistiken gehen davon aus, daß in zehn Jahren 33% der europäischen Ehepaare unfruchtbar sein werden. ...durch die Chlamydien-Infektion. Statistiker rechnen mit Rekordtief bei Geburten. /!!\

Die Zahl der Chlamydien-Infektionen in Deutschland wird auf rund eine Million jährlich geschätzt. Es ist die häufigste sexuell übertragbare Erkrankung durch Bakterien. Da die Symptome oft unauffällig sind und auch ohne Behandlung wieder verschwinden können (nicht jedoch die Infektion!), bleibt die Erkrankung häufig unerkannt und ansteckend.

Warum unternimmt unsere? Regierung? nichts nach der Anfrage von 29 Mitgliedern des Bundestags vom 15.12.2004 (Drucksache 15/4548).

hier die Antwort der abgewählten rot/grünen Bundesregierung.

 

Norovirus Magen-Darm-Erkrankung hat einen neuen Höchststand erreicht. Einige Gesundheitsministerien warnen vor einer Norovirus Epidemie. Die Zahl der Infektionen steigt täglich an und erreicht immer größere Ausmaße. Allein in Bayern gab es dieses Jahr 17000 gemeldete Infektionen. 27.12.2007 - Die Winterepidemie des Norovirus Erregers wird nach Informationen des RKI diesen Winter 2007/2008 fast eine Million Menschen betreffen. Das wären soviele, wie noch nie zuvor erreicht wurden. 40-mal mehr Infektionen in diesem Jahr
Übelkeit, Erbrechen, Durchfall - und nach 48 Stunden ist der Spuk vorbei.Auch die anderen Jahre gab es Infektionswellen - aber nie in dieser Größenordnung. In 2007 gab es 3 mal so viele Todesfälle als 2006 ( 48Tote - Dunkelziffer unbekannt).Tendenz steigend. Besonders gefährdet sind Kinder und Senioren.

Um den Zusammenhang zwischen dem gefundenen Virus und einer Gastroenteritis-Erkrankung beweisen zu können, wurde gereinigtes Stuhl-Ultrafiltrat (gewonnen aus menschlichem Kot erkrankter Patienten) an Freiwillige oral verabreicht, welche anschließend ebenfalls erkrankten.

Warum Kondome nicht vor Geschlechtskrankheiten schützen .... mehr

(allein in Deutschland 100.000 Fälle ungewollter Unfruchtbarkeit pro Jahr durch den HP-Virus (HPV) (nicht verwechseln mit dem HIV-Virus).

Holocaust war gestern -- 6 Mio Juden --

Babycaust ist heute - über 10 Millionen Baby-Morde

Der Reichsprogromnacht wollen die Pharisäer und Heuchler gedenken, den millionenfachen Babymord aber leugnen. Nachdem was unsere Päpste als führende moralische Instanz der Christenheit sagen "Abtreibung sei ein Verbrechen" Papst Benedikt XVI 04.12.2005 müssen unsere die Abtreibung befürwortenden Bürger und "christlichen Parteien" die dies zu verantworten haben bekennen: Hier findet wieder ein Massenmord statt und die Menschen fühlen sich sogar unschuldig und geben sich "scheinheilig".

In dreißig Jahren wird Deutschland ein muslimisches Land sein, schreibt der bekannte ev. Theologe Klaus Berger in seinem Buch "Die Wahrheit ist Partei". In manchen Orten stammen bis zu drei Viertel der heute geborenen Kinder aus muslimischen Familien. Er plädiert für eine Kulturrevolution, welche einen Mentalitätswandel voraussetzt, weg von der "Kultur des Todes", wie die letzen beiden Päpste die Abtreibungspraxis nennen. Er schreibt: "Die Politik möchte heute Menschen mit Geld zum Kinderkriegen bewegen. Politiker, behaltet das Geld. Denn der Wunsch zum Kind ist doch nicht mit Zahlungen zu erreichen". Und er schreibt von unserer sterbenden Kultur und das es eine Sünde und Selbstbestrafung ist, das Leben,das wir empfangen haben nicht weiterzugeben.

Ca. 1 Mio Menschen protestierten in Madrid gegen Abtreibungsgesetz. ..und in Deutschland dem Land des Holocaust? (Massenmord an Juden)

Herwig Birg, Bevölkerungswissenschaftler an der Uni Bielefeldüber über die Geburtenkatastrophe und mögliche Auswege im Gespräch mit - Die Welt.de

"Schlimmer als der 30jährige Krieg"

(In diesem "christlichen" Religions- und Bürgerkrieg der Katholiken gegen die Protestanten (Lutheraner) fand ca. ein Drittel der deutschen Bevölkerung den Tod.)

Das Volk möge doch bitte häufiger Sex haben, fünf Mal die Woche sei angemessen. Die Leibesübung senke den Blutdruck, und genau das sei angesichts der erhöhten Werte bei einem Viertel der Bevölkerung dringend angeraten.

----------------------------------------------

Islam Aufklärung - Lies im Koran ... damit du nicht in die Hölle kommst.

Salafisten = Islam = Faschismus .3Videos von

für unsere verbrecherischen=Kafir-Politikerinnen (Video) und einige unbedeutende unwissende Politiker - von einer informierten couragierten Frau - Sabatina James

"Ich beurteile den Islam danach, wie er sich anderen gegenüber verhält, wenn er in der Mehrheit ist", sagte Bosbach (CDU). ... dann herschen Diskriminierung, Unterdrückung, Gewalt bis Vertreibung und Tötung.

Christen und Juden sind Affen und Schweine. Video - Frauenrechte im Islam Video . !! . Zwangsehe

ISLAM schnell erklärt per Video ... noch mal . ?

Was darf man überhaupt noch über den Islam sagen? - Dieter Nuhr: Ist das ausländerfeindlich? oder nur die Wahrheit. --- Video

Für ihn ist der politische Islam, sind die fundamentalistischen Gotteskrieger "das Problem dieses Jahrhunderts". Und das nicht nur in Algerien oder Afghanistan. Der neue Verfassungsschutzpräsident, Peter Frisch (61), schließt "gewalttätige Auseinandersetzungen" auch mitten in Deutschland nicht aus. Also bürgerkriegsähnliche Verhältnisse. Frisch, Jurist und Sozialdemokrat "aus Überzeugung", wurde Verfassungsschützer, "damit nie mehr solche Verbrechen passieren können wie in der Nazizeit". ..ein EMMA-Gespräch

 

..

_____________________________________________

 

Es gibt keinen Islam und Islamismus. Es gibt nur einen Islam. Wer etwas anderes sagt, beleidigt den Islam. -- Recep Erdogan, 2008

Professor Muhammad Sven Kalisch: Fundamentalisten setzen Islam richtig um. Das sagt einer, der es wissen muss: Sven Kalisch war Inhaber des ersten Lehrstuhls für die Ausbildung islamischer Religionslehrer in der Bundesrepublik Deutschland. .. und weiß mehr als unsere Politiker-Ttrottel.

Prof. Gabriel sagt auch: „Einen guten Menschen zu treffen bedeutet, einen schlechten Moslem vor sich zu haben“.

Probleme gibt es überall in der Welt, wenn die "guten" Mosleme (Fundamentalisten) radikalisiert werden und von den moderaten "schlechten" Mosleme die Solidarität der Umma (moslemische Gemeinschaft) und somit Allahs zeitlos gültige Befehle einfordern. Das ist die Einführung des Gottesstaats mit Scharia, die über den weltlichen Gesetzen steht. Ein moderater Moslem der sich gegen diese "guten" Moslem stellt ist nämlich kein Moslem mehr. Und auf Abfall vom Glauben fordert der Koran die Todesstrafe, welche die radikalen "guten" Mosleme auch vollstrecken, wenn der weltliche Staat und seine Gesetze schwach sind.

Die Ungläubigen und das sind "moderate" Mosleme, Christen, Juden, Buddisten, Hindus, Polytheisten, Atheisten werden dann terrorisiert, diskriminiert unterdrückt, unterjocht und zu Bürgern zweiter Klasse. Genauer definiert dies der Koran. Juden und Christen haben darin einen geringfügig besseren "Dhimmi-Status" als "Besitzer der Schrift" solange sie ihre Dhimmisteuer bezahlen. Dem Rest gehts noch schlechter. Siehe auch Theokratischer Rassismus.

Derzeit testen radikale Moslem (die Salafisten) den Staat wie schwach er ist. Sie fordern von den fundamentalistischen "Taqiyya Moslems" (Sunniten und Schiiten-ihre Frauen tragen Kopftuch) Solidarität ein. Sie radikalisieren moderate Mosleme und offen drohen sie Journalisten. Morddrohungen gegen Islamgegner (Pro NRW) macht derzeit sogar unsere Presse publik. ... nur die Aleviten sind friedliche "Mosleme". Ohne Kopftuch ohne Scharia.Ahmadiyya gelten als ungefährlich.

Politische Nicht-Islamversteher weichen vor den beleidigten Gewaltbereiten zurück und fordern Demonstrationsverbote zum Schutz der Polizei für Islamkritiker, obwohl das Recht auf freie Meinungsäußerung, Redefreiheit und auf Demonstationen im Grundgesetz garantiert sind. .... so fängts anund so fing es schon mal an.

Merke: Wo der Islam ist gibt es auch Islamisten. -Zeitbomben- Und wo der Islam zunimmt werden auch die Islamisten "gute Mosleme" stärker

Al Quaida ruft westliche Mosleme zu gezielten Waldbränden und Morden auf.

Ziel: Angst (Islamophobie) verbreiten - Weiter sollen gezielt Einzelpersonen erschossen werden.

Der Islam ist von seiner Ideologie her eine terroristische Religion ....sagt der frühere PLO-Scharfschütze Taysir Abu Saada. Er brachte für den Palästinenserführer und Friedensnobelpreisträger Yasir Arafat Menschen um. Wer die Geschichte des Islams studiert, findet immer wieder die gleiche Vorgehensweise vor: zuerst Terrorismus und zum Schluss Gewaltherrschaft.Wenn die Schweiz nicht aufwacht, wird es in 20 Jahren nicht mehr dasselbe wie heute sein. Der Dialog bringt nur den Islam weiter in seinen Zielen. ..das Interviw wurde von unserer "kultursensiblen" Berichterstattung (Mainstreampresse) totgeschwiegen.

_____________________________________________

 

Piktogramme = für Menschen = die nicht lesen können. ... für andere Begriffsstutzige - hier eine Kurzfassung

Gewalt gegen 20Mio koptische Christen im jetzt islamistischen Ägypten , in Nigeria und weltweit. - wegschauen? No! - No Islam Nazis + mehr . ! . !

Raub-Mord-Plünderungen-Vergewaltigung - Unterdrückung und Ausbeutung . 80 Millionen Opfer: Die Eroberung Indiens durch arabische Muslime mündete im größten Genozid der Weltgeschichte.

Die frühere Integrationsministerin der Niederlande, Rita Verdonk “Wenn wir in diesem Land (Niederlande) so weiter machen wie bisher, laufen unsere Frauen, Töchter und Enkeltöchter alle in fünf Jahren mit einem Kopftuch herum !

 

Koran-Zitate-Analyse

Die Zukunft des Westens . ..... Video .. nochmal nuhr deutlicher

Es gibt nur einen Koran. .. für alle Moslem. Uns gibt man die harmlosere Übersetzungen. .. die allermeisten Jornalisten verkriechen sich oder schweigen.

Der SPD-Politiker Thilo Sarrazin zerpflückt in seinem Buch "Deutschland schafft sich ab" sein Lieblingsthema - die deutsche Zuwanderungspolitik: "Ich möchte nicht, dass das Land meiner Enkel und Urenkel zu großen Teilen muslimisch ist, dass dort über weite Strecken türkisch und arabisch gesprochen wird, die Frauen ein Kopftuch tragen und der Tagesrhythmus vom Ruf der Muezzine bestimmt wird.

Necla Kelek über Thilo Sarrazin: Necla Kelek war so mutig, Thilo Sarrazins Buch im August der Presse vorzustellen, weil sie seine Ansichten zur Problematik türkischer Einwanderer und generell des Islam teilt. Als integrierte Türkischstämmige konnte man Kelek schlecht Rassismus vorwerfen. ... das Video ist ein muss.

 

...........................Wafa Sultan Video 1 ........Mosaic-pic.de. ........Wafa Sultan Video 2

Wafa Sultan sagt: Der Mensch iste ein Produkt seiner Sprache. Die Sprache des Islam ist voller Gewalt, Zorn, Hass und Rassismus. Der Islam hat negative Menschen hervorgebracht. Der Islam hat das Mitgefühl zerstört. Der israelich palästinensiche Konflikt ist ein religiöser. Mohammed erkärte einen Tumult mit der Antwort: Das sind die Juden die in den Gräbern gequält werden. Der Islam ist antisemitisch. ... „In zwei der wichtigsten Hadithen-Sammlungen (Buchari und Muslim) heißt es: „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bis die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ,Oh Muslim, oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte ihn.’ Und nur der Bocksdorn-Baum wird schweigen“

der "Prophet Mohammed" -- ein "VORBILD"? -- für alle Moslems. .. hier ein Vergleich Mohammed und Christus

Soll man? bei dem moslemischen "Vorbild" Mohammed keine Phobie = Angst) bekommen? ... siehe Link

Koran und die Sunna (Aussprüche und Berichte über das "vorbildliche Verhalten Mohammeds."... ist er also ein Vorbild für die westliche Welt? oder nur für Mosleme. Was blüht uns da? Eine Mehrheit von zwei Drittel der Befragten Deutschen ist der Ansicht, dass ein friedliches Zusammenleben mit der islamischen Welt in Zukunft nicht möglich sein wird. 61 Prozent glauben nicht daran, dass Christentum und Islam friedlich nebeneinander existieren können. Auf die konkrete Frage, ob westliche und islamische Welt in Frieden existieren können, antworteten 65 Prozent, sie rechneten mit Konflikten. ...aber unsere Politiker ignorieren diese Ergebnisse einer Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach. Unsere Politiker machen was sie wollen. ...wie dieser Link werden bei uns alle als angeblich "islamophob" (islamängstliche) bezeichneten neutralen Links (swr) von irgendwelchen Geld?-Kräften sehr schnell beseitigt. Die Recherche gestaltet sich schwierig überhaupt zu beweisen, dass es eine solche Umfrage mit diesem Ergebnis überhaupt gab. Mehrheitlich wird der Islam pauschal als "Religion der Intoleranz" verurteilt. ..unsere Politiker sind keine Demokraten.

Komiker auch --- die können einem den ganzen Tag versauen --- diese Vorbilder ....machen richtig Angst

 

Islam: Erfunden oder empfangen? .. Bilde dir eine eigene Meinung....und lies auch mal Gerd Lüdemann. ...was Jesus gesagt und nicht gesagt hat.

Dass die vor kurzem in der großen Moschee von Sanaa gefundenen ältesten Manuskripte mit der heutigen Fassung des Koran nicht übereinstimmen, wundert nicht.(...)Christoph Luxenberg hat nachgewiesen, dass der Koran in einem aramäisch-arabischen Sprachumfeld geschrieben wurde, so dass nicht wenige Passagen erst ihren Sinn enthüllen, wenn sie als mit arabischen Buchstaben geschriebene aramäische Texte gelesen werden. In einer neuen Untersuchung hat er darüber hinaus anhand von Abschreibefehlern aufgezeigt, dass die Schreiber des Koran syrische-aramäische Textvorlagen benutzt haben, der Koran also eine syro-aramäische und somit christliche Vorgeschichte hat.

Hat es Mohammed als historische Gestalt gegeben?

Buch Titel: Good Bye Mohammed - -Wie der Islam wirklich entstand

Dieses Buch zeichnet die bahnbrechenden Entdeckungen der letzten Jahre nach. Es bringt Licht in den von Mythen verdunkelten Orient und zeigt, wie ein arabisch-syrischer Zweig des Christentums über Jahrhunderte langsam zu dem wurde, was wir heute Islam nennen. Der Befund ist eindeutig: Wenn wir die historisch-kritische Betrachtung dieser Religion ernst nehmen, wird kein Stein mehr auf dem anderen bleiben. Anschaulich wird dargestellt, wie das gängige Geschichtsbild nichts weiter ist als die frommen islamischen Legenden, die praktisch allen historischen Fakten widersprechen.
Das betrifft die Entstehung des Koran, die angeblichen Eroberungen und schliesslich Mohammed selber. Entsprechend der modernen, faktenbasierten Geschichtsschreibung, bleibt auch in diesem Buch kein Platz für den Propheten, der um 600 gelebt, den Koran verbreitet und innerhalb von 80 Jahren ein Weltreich geschaffen haben soll.
In Wirklichkeit war die Entwicklung vom spezifisch arabischen Christentum bis zu einer selbständigen Religion Namens Islam ein jahrhundertelanger, verwickelter Prozess.
Dies schildert dieses Buch so anschaulich und überzeugend wie noch keines bisher.

Nachweisen lässt sich, dass die frühesten Münzprägungen mit dem Motto MHMT im Osten Mesopotamiens um 660 auftauchten, ihren Weg nach Westen nahmen und dort bilinguale Münzen geprägt wurden, in deren Mitte MHMT und am Rand in arabischer Schrift Muhammad steht. Diese Münzen tragen eine christliche Ikonographie, z.B. immer wieder Kreuze, so dass Muhammad offensichtlich, wie im Sanctus der Messe ("hochgelobt sei, der da kommt ...") als ein Prädikat Jesu verstanden wurde; Muhammad heißt der Gelobte, Gepriesene oder der zu Lobende, zu Preisende. Dies entspricht auch dem Text der Inschrift im Felsendom, wo der Titel Muhammad auf den Messias, Jesus, Sohn der Maria und Knecht Gottes bezogen ist, ebenso auf die Polemik des Johannes Damascenus gegen diese für ihn häretische Aussage.

Später scheint sich dieses christologische Prädikat von seinem Bezugspunkt gelöst zu haben, so dass es auf den im Koran häufig angesprochenen, namenlosen Propheten bezogen und somit in der Gestalt eines arabischen Propheten historisiert werden konnte. (...) Nach dem Zeugnis der arabischen Münzen oder z.B. der Inschrift im Felsendom aber muss angenommen werden, dass der Begriff Muhammad, der Gelobte oder zu Lobende, ursprünglich ein christologischer Würdename für Jesus/Isa war.

Ist der Islam ursprünglich eine Version des Christentums? Laut Zeugnis der christlichen Literatur unter arabischer Herrschaft im 7. und 8. Jh., aber auch der arabischen Münzprägungen und der Inschriften, z.B. im Felsendom in Jerusalem, vertraten die neuen Herrscher ein syrisch-persisches Christentum, das die Beschlüsse des Konzils von Nizäa nicht anerkannte: Jesus ist für sie Gesandter, Prophet, Knecht Gottes, aber nicht physischer Sohn Gottes, und Gott ist unitarisch einer, ohne "Beigesellung". Deswegen ordnet sie der Kirchenvater Johannes von Damaskus, gest. um 750, unter die christlichen Häretiker ein, weil sie seinem griechischen Verständnis von Christentum nicht entsprachen. Vor dem 9. Jh. ist von einer neuen, eigenständigen Religion der Araber nicht die Rede.

Die Entstehung und Verbreitung des Islam mit seinem Propheten spielte sich im Spannungsfeld zwischen den beiden damaligen Großmächten Persien und Byzanz ab, beides hochentwickelte Staaten mit einer ausgeprägten Schriftkultur. Besonders im byzantinischen Beamtenapparat blieb nichts unberichtet. Aber kein Wort über eine neue Religion namens Islam , nicht ein Wort über ihren angeblichen Urheber Muhamad. Von einem Propheten Muhamad hatte hatte zu dessen Lebzeiten und in den beiden Jahrhunderten danach offensichtlich niemand je gehört - zu einer Zeit , als die Hälfte der damals bekannten Welt schon islamisch gewesen sein soll.

Den Eigennamen Muhamad dokumentierte für jedermann sichtbar erst Mamun im 9. Jahrhundert, als er in den Inschriften des Felsendoms "muhamad abd allah" , den "gepriesenen Gottesknecht", zu Muhamad, Sohn des Abd Allah" umfunktionierte. Unstrittig ist , dass Mamun nicht der Erbauer war vielmehr hat er über 100 Jahre später den namen abd al-malik entfernen lassen und dafür seinen eingesetzt, die Jahreszahl 694 behielt er bei. Der Baustil des Felsendoms repräsentiert die typisch syrisch-byzantinische Kirchenstruktur mit zahlreich existierenden Vorläufern. Der Oktogon Grundriss entstammt der religiösen Zahlenmystik und symbolisiert die Auferstehung Jesu am Tag nach dem Sabbat, als achter Schöpfungstag die Schöpfung vollendend. Auch die Pfalzkapelle Karls des Großen in Aachen aus dem Jahr 790 hat zusammen mit vielen anderen diesen Grundriss.

Wir können mit Sicherheit sagen, dass der muhamad weit im Osten des persischen Reiches entstand und nach erdrückender Beweislage war dieser "Gepriesene" Jesus. Diesen Muhamad haben die verschleppten Christen aus Syrien und Mesopotamien verehrt und dort war der "Gepriesene Gottesknecht" Tradition , lange vor dem kolportirten Muhamad Abd Allah aus Mekka. Muhamad ist nach Überprüfung aller historischen Quellen keine historisch existente Figur. ...aus dem Buch "Good Bye Mohammed"

Die Zahl der Hadithe (Aussprüche und Handlungen des nie existierenden Muhamad) überschreitet die Millionengrenze. Nur sechs Sammlungen wurden nachdem es immer schlimmer wurde mit den Lügenmärchen vom sunnitischen Klerus offiziel als authentisch anerkannt. (Nicht von den Schiiten, die ihrerseits fünf eigene Sammmllungen präsentieren.) Der Prophet soll 632 gestorben sein, das bedeutet, die Hadithe sind 200 bis 300 Jahre nach "Muhamad" erst niedergeschrieben worden. Bis dahin wurden sie mündlich weitergegeben , vornehmlich von quasas, professionellen Geschichtenerzählern. Im 9.Jahrhundert entwickelte sich eine wahre Hadithe -Industrie. Hadithe wurden gegen Bestellung und Bezahlung ausgestellt. Machthaber ließen sie sich zu ihrer Legitimation anfertigen. Ein gewisser al-Audscha gab sogar zu , 4000 Hadithe frei erfunden zu haben. Er wurde dafür hingerichtet. Andere nicht. Al-Buhari, der prominenteste der Hadith-Editoren, erkannte von 600 000 Erzählungen "nur 7400" als authentische an.

Nach islamischer "Tradition" hatte Muhamad einen Brief an Kaiser Herakleios von Byzanz gesandt mit der Aufforderung , zum Islam überzutreten. Aus byzantinischen Quellen wissen wir nichts über diese Angebot. Nicht weiter verwunderlich, denn wir können mit grosser Sicherheit annnehmen, dass Herakleios von dem Gründer einer einer völlig neuen Religion, der ihm noch zu Lebzeiten sein halbes Reich und seine heiligen Stätten weggenommen haben soll, nie gehört hat. Seine Schreiber und alle Betroffenen hätten uns mit Sicherheit davon erzählt.

Die Koranautoren - wie der Koran entstand. Die Rückinterpretationen der Geschichten um den "gepriesenen" vollzog sich hauptsächlich im 9. Jahrhundert in den Lektoraten von Basra und Kufa. Alles was an Schriftgut und mdl. Überlieferungen zur Verfügung stand, wurde dort zusammengefasst und niedergeschrieben. Wie sich allerdings herausstellte, beherschten sie die Sprache der alten Texte nicht mehr richtig, sie verstanden die ursprüngliche Bedeutung von Wörten nicht mehr. Deshalb deuteten, vermuteten, lavierten, interpretierten sie bereits von der Stunde null an - was bis heute Kennzeichnung einer Koranlesung geblieben ist. Der Interpret At Tabari war neben anderen die Mutter aller Falschübersetzer. Natürlich sollte die Sprache des neuen Buches Arabisch sein, aber ein umfassendes Arabisch gab es nicht und auch nur eine rudimentäre arabische Schrift- es musste also erst eine für alle lesbare Schrift definiert werden. Sie schufen das Koranarabische, die Grundlage der Arabiya. Es gilt als gesichert, dass der Koran überhaupt der erste Text in dieser neuen Sprache war. Die Editoren und ihre Nachfolger erfanden Sprache und Geschichte also neu . Und nichts dokumentiert das völlig zerrüttete Verhältnis des Islam zu seiner eigenen Geschichte -dem Mondkult- besser als die Symbole einer verhassten Heidengottheit auf seinen Flaggen und Gebetshäusern: Sichelmond (Symbol der Göttin Allat) und Morgenstern (Symbol der Göttin Uzza). Der schwarze Stein der Allat in der Kaaba wurde schon vor der Entstehung des Islam verehrt und vor ihr warf sich schon damals wie heute vor Allah hin. Aber die Geschichten um den Stein änderte man.

Die Erfinder der Geschichten waren Arabisierer und Islamisierer um jeden Preis. Sie ernannten Kalifen, schlugen Schlachten und repräsentierten ein Wunder nach dem anderen, wenn die Geschehnisse selbst für religiöse Menschen nicht mehr nachvollzienbar waren. Den Schauplatz der zentalen Ereignisse verlegten sie in die Wüste. Das qeryana, das aramäische Liturgiebuch der arabischen Christen, endete nach einem halben Jahrtausend, nach vielen Zwischenstufen, Änderungen, Hinzufügungen und Weglassungen , im arabischen quran, dem Buch einer neuen Religion. Nachdem die eigene Religion, die der Araber Konturen angenommem hatte unter Vermengung von Privatem, Öffentlichen, Zivilem und Staatlichem, brauchte man nur noch einen arabischen Repräsentanten. Wie schon der brennende Wunsch nach einem arabischem Evangelium, so bestand die Sehnsucht nach einem eigenen - und oft vorausgesagtem Propheten. Die Juden hatten hatten ihre Propheten, die Christen den ihren, und jetzt, im 9.Jahrhundert, bekamen auch die Araber ihren eigenen Propheten: Der "gepriesene Gottesknecht "muhamad abd Allah" (Jesu) war zum "Muhamad, Sohn des Abd Allah" geworden.

mehr über die Entstehung des Islam findet man im Buch - Good Bye Mohammed - . Es fasst die alle wissentschaftlichen Erkenntnisse in verständlichen Aussagen zusammen.

Zur Zeit Mohammeds sogar insgesamt fünf sogenannte „Propheten“, die alle für sich in Anspruch nahmen göttliche Offenbarungen empfangen zu haben. Neben Mohammed gab es in Saudi Arabien vier weitere Männer, die sich als Propheten verstanden, nämlich Musailima, Tulaiha, Talha und Al-Asward al-Ansi. Es setzte sich aber derjenige „Prophet“ durch, der von allen der grausamste und skrupelloseste war, nämlich Mohammed. (nachzulesen in der Biographie Mohammeds.) Mohammed führte "angeblich" insgesamt 74 Kriege gegen Juden, Christen und Araber. Er ließ jeden ermorden, der nicht bereit war den Islam anzunehmen. (siehe: Islam und Terrorismus) Der Mörder von Bischof Luigi Padovese in der Türkei sein muslimischer Chauffeur Murat Altun: Ich habe ihn wegen einer „religiösen Eingebung" ermordet. - Geisteskrank nennt man so was in der westlichen Medizin..

Auf den Abfall vom Islam steht die Todesstrafe dies aufgrund eines einzigen Hadith: "Töte den, der seine Religion wechselt." Im Koran selber aber gibt es keine korrespondierende Stelle. Ein einziger "Spruch", aufgetaucht von irgendwoher und irgendwann, kann über Leben und Tod entscheiden.

Hadith II,17. Abu Huraira, berichtet, der Gesandte Gottes habe zu ihm gesagt: "Wer sich aufrichtig zum Islam bekennt, dessen gute Tat wird ihm zehn -bis siebenhundertfach gutgeschrieben, während eine schlechte Tat nur einmal notiert wird." ...alle nur Gutmenschen? für gutgläubige Rechtgläubige. .. Hadith V,3 Mohammed hatte die (sexuelle) Kraft von 30 Männern. ..... Sowas wurde auch als authentisch anerkannt. ... ?? wahrscheinlich gestrichen der Hadith ... mein Urgroßvater erzählte mir, dass er dabei jeder Frau eine Stunde beiwohnte.

 

Karl-Heinz Ohlig: Bei historischen Untersuchungen geht es nicht um die religiöse Wahrheitsfrage. Zudem gibt es keine Religion, die vom Himmel gefallen ist. Alle sind aus Vorgängerreligionen entstanden, so z.B Taoismus und Konfuzianismus aus der chinesischen Reichsreligion, Hinduismus und Buddhismus aus der vedischen Religion.

Die jüdische Religion setzt die ganze kulturelle und religiöse Tradition des Alten Orients voraus, das Christentum die jüdische Mutterreligion, der Islam das syrische Christentum. Im Ergebnis sind somit alle Religionen vielfältig bedingt und vereinigen in sich synkretistisch viele traditionelle Motive, Erzähltraditionen, Kultbräuche, ethische Auffassungen, Institutionen usf.
Unsere Medien verfälschen Geschichte und publizieren höcht einseitig. - Schlimm wie die Wüstentradition-Araber die Lehre ihres Propheten Isa in den ersten beiden Jahrhunderten verfälscht und arabisiert haben. Jesu/Isa hat Gewalt nie gutgeheißen. ...siehe das neue Testament der Bibel. ... Das Alte Testament ist die jüdische Mutterreligion und Jesus Christus/Isa widerspricht deren Gewaltaussagen entschieden. Christus ist das griechische Wort für Messias.

Die Religionen wurden immer über Jahrtausende immer weiter "perfektioniert". (letzte Perversion Haddith: "Töte den, der seine Religion wechselt."

Ein Rückschritt war die Arabisierung des Christentum. Den Arabisierern gefiel der altestamentarische Teil anscheinend besser als das Neue Testament. (König David: Das gefangene Volk der Ammoniterstadt Rabba legte er "unter eiserne Sägen" und Zacken und eiserne Keile und verbrannte sie in Ziegelöfen. So tat er allen Städten und Kindern Ammons." (2 Sam 12,31)). Das AT entwickelte sich zur höheren Ethik desNT. Der Koran hatte eine konträre Entwicklung von den Mekka Suren zu den grausamen Medina Suren incl. Hadithen . Dies kennzeichnet den Islam und das Christentum.

Das Alte Testament ist ein Dokument des religiösen Extremismus, der Gewaltverherlichung und der Intoleranz. Es ist geprägt von Rassismus ,Verachtung Andersdenkender , von perversen Bestrafungsphantasien und einer rückständigen Ethik."Die zusammengeschusterten alten alten jüdischen Bücherpräsentieren einen übelgelaunten, unerbittlichen, blutigen und provinziellen Gott, der womöglich am meisten Angst verbreitete, wenn er guter Stimmung war - die klassische Eigenschaft des Diktators. (Christopher Hitchens, Der Herr ist kein Hirte, S.215)

Das Gilgamesch Epos der Sumerer ist fast wörtlich im Sintflut Epos der Bibel wiederzu finden. Die Namen der Akteure sind anders.

eine der Vorgängerreligionen ist die Ägyptische. So findet man in der ersten Pyramide des Djoser (2650 v.Chr.) von Sakkarat folgendes Gebet. Pharao Unas.

Oh, Osiris du König der fort ging aber wiederkommen wird.

Du schläfst aber wirst wieder erwachen

Du bist gestorben aber wirst wiederleben

dein Grab ist offen.

Der Sargdeckel wird dir geöffnet

Die Himmelstüren werden dir aufgetan.

Die Texte beschreiben die Reise dea Pharao in das Reich der Osiris zu Duat. Der Duat liegt im Sternbild des Orion in dem die Ägypter ein Abbild ihres Gottes Osiris sahen. Das Hyroglyphenzeichen des Orion ist der Stern in einem Kreis. Der Sage nach stieg Osiris vom Himmel hinunter um Ägypten in der Goldenen Zeit zu regieren. Er war der Lehrer der Menschheit.Von 72 Verschwörern ermordet wurde er als Sterngott Orion wiedergeboren und herrschte über das Reich nach dem Tode im Himmel. Sein Sohn Horus, üblicherweise mit Falkenkopf dargestellt rächte sich an den Mördern und stellte des Vaters weltliche Herschaft wieder her.

 

Die Geschichte der Engel und Erzengel ... oder noch mehr Märchen aus 1001 Nacht des Morgenlandes. --

Die satanische Botschaft -Videos - Teil 1 ---Teil 2 --- Teil 3

Der Koran verbietet den Gläubigen jegliche Diskussion mit Ungläubigen. Erlaubt ist ihnen nur, die Einladung zum rechten Glauben „Da’wa“ aus zu sprechen. Denken und Islamkritik unerwünscht.

Darum lies das, solange du das bei uns noch darfst. Oder bist du auch schon behandlungsbedürftig realitätsfremd?

Mohammed eine ist eine reine islamische Erfindung (in englisch)


Islamunterricht in deutsch in unseren Schulen. Video ... wir sind Verbrecher .. weil wir das zulassen.

 

CIA erwartet Bürgerkriege in deutschen Ballungsgebieten Jetzt bestätigt auch CIA-Chef Hayden öffentlich: Im Herzen Europa wird es wegen der Moslem-Zuwanderung Bürgerkriege geben ....Quelle washingtonpost.com .....Seite1...Seite2

 

 

versteckte Kamera Was in Britanniens wichtigster Moschee gepredigt wird: Wir sind eure Feinde und hassen euch auf ewig

Jeder zweite Muslim glaubt, dass Terror-Attentäter ins Paradies kommen und jeder vierte befürwortet Gewalt. ........stimmt das? ... click hier

fromm, ehrbar und Bessermensch? --- als "fromm" maskierte Islam -Nazis

Hätte man den Radikalen bloß nicht eingebürgert. Nur mit üblen Erpressermethoden bekam Hitler nach sieben Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft.
Islam-Nazis und ihr "Rassenhass" Wo der Islam ist sind auch Islamisten. .sie wollen einen neuen Holocaust an den Israelis

Mufti der Palästinensischen Autonomiebehörde, Muhammad Hussein rief offen zum Judenmord auf. „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bis die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ,Oh Muslim, oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte ihn.’

Erdogan: Ahmadinedschad ist unser Freund... ” obwohl Ahmadinedschad gedroht hat, Israel „von der Landkarte“ zu tilgen.” -- Die europäischen Politiker wüssten weder was über Politik noch über Geschichte. Einer sei „dümmer als der andere, fügte Mahmud Ahmadinedschad hinzu.

Separatist, Islamist und Nazionalist Erdogan fordert und fördert den zweisprachigen nationalistischen rassistischen Separatismus in Deutschland

und diskriminiert die Kurden und Aleviten der Türkei - !

... die Türkei hat zwischenzeitlich die westliche Allianz faktisch verlassen und ist Vollmitglied der Achse Iran-Syrien-Hizbollah-Hamas geworden. Die Feindseligkeit gegenüber Israel und die Fürsorglichkeit gegenüber Syrien und der Hamas sind dabei nicht neu. Seit der Machtübernahme von Erdogans AKP findet ein Abdriften in die radikale islamistische Welt statt.

 

“Erdogan sagt, 1,5 Milliarden Muslime würden nur darauf warten, dass die türkische Regierung sich erhebt. Das ist ziemlich furchterregend. Die Türkei regiert nur 70 Millionen Menschen, warum also sprechen sie von 1,5 Milliarden?” Der Größenwahnsinn hat wieder einen Namen!!! .. Türkenführer Erdogan hat im türkischen Fernsehen mit militärischem Eingreifen gegen Israel gedroht, sollten die Juden sich weiterhin gegen die Vernichtungsversuche seiner muslimischen Brüder aus dem Gazastreifen zu Wehr setzen.

Wenn in der Türkei im Jahr 2011 13% die MHP gewählt haben, vergleichbar mit der NPD, dann sagt dies viel. Was würden Türken in Deutschland sagen, wenn 13% NPD wählen?

An der nigerianischen Küste am Hafen von Lagos wurden 13 Schiffscontainer voller “Hilfsgüter” für Gaza beschlagnahmt. Darin befanden sich “überlebenswichtige” Utensilien zum Kampf gegen die bösen Israelis: Raketenwerfer, Granaten und andere explosive Ladung, die man als “Bauutensilien” getarnt hatte.

Wie ein Holocaust-Überlebender den Islam sieht

1929 waren es 2%. Sie konnten ein ganzes Volk terrorisieren (SA und Gestapo) und unterjochen. Die schweigende Mehrheit war irrelevant. Video

Der Iran hat erstmals mit einer konkreten Zielnennung die Zerstörung Israels angekündigt. Das israelische Fernsehen zeigte ein Interview mit dem iranischen Generalstabschef Attalah Salihi. Er kündigte eine "Zerstörung Israels innerhalb von elf Tagen" an.

„Nicht die Moschee, der Islam ist das Problem!“, kritisierte Ralph Giordano. Der Koran sei eine „Lektüre des Schreckens und der Fassungslosigkeit, mit ihren unzähligen Wiederholungen, Ungläubige zu töten, besonders aber Juden und Christen“. (...) "Ich frage mich, wie jemand, dem der Koran, diese Stiftungsurkunde einer archaischen Hirtenkultur, heilig ist, auf dem Boden des Grundgesetzes stehen kann. ... und in deutschen Moscheen aus der Türkei gerufene Imame am Schluß ihrer Haßpredigten rufen dürfen: "Tod allen Christen".

 

Wer sich in Deutschland auf Schulhöfen auskennt, weiss, dass der Antisemitismus gerade bei moslemischen Schülern sehr ausgeprägt ist.
“ Scheissjude” oder “Scheisschrist” Beschimpfungen sind an der Tagesordnung und werden von Lehrern und Schulrektoren toleriert. Das hatten wir schon einmal.

Kein Einzelfall: Islam-Nazis in deutschen Schulen: Auch er (Lehrer) wurde schon provoziert und beschimpft, als Kommunist und PKK-Mitglied denunziert, weil er sich zum Beispiel geweigert hat, die türkische Nationalhymne zu Beginn des Unterrichts zu singen oder mit den Schülern einen Eid auf die Türkei zu sprechen. -- Nazimethoden - Berliner Antifa informiert

 

"Das Kopftuch ist eine Flagge der Islamisten"

"Wir raten ab, auf der Straße Kopftuch oder Burka zu tragen". ... es ist wieder so weit.

Frauenrechtlerin Necla Kelek: "Im Kern ist es aber eine politische Bewegung." "Als Muslimin verwahre ich mich dagegen, dass diese Frauen solch eine Verkleidung im Namen des Islam tragen. Es gibt dafür keine religiösen, sondern nur politische Begründungen." Auch der EU-Gerichtshof urteilte werde von extremistischen Bewegungen " als religiöses Symbol missbraucht. Das Kopftuchverbot einiger Länder sei daher zulässig.

Wer sich dem anschließt - egal aus welchem individuellen Grund - entscheidet sich politisch - für eine politische Marke. Auch diese jungen Mädchen. Es ist ein Zeichen dafür, dass sie meinen: Die Frau hat in einer anderen Gesellschaft zu leben. (...) Kelek: Wenn Menschen sich freiwillig zu einem faschistischen System bekennen, dort glücklich und davon überzeugt sind, dann kritisieren wir das doch auch und sehen den gesellschaftlichen Kontext. Wir fragen uns etwa: Was bewirken diese Neonazi-Gruppen? Und eine Frau, die Kopftuch tragen will, flaggt für eine islamistische Partei.

 

 

 

Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren. Sie sind mit Vernunft und Gewissen begabt und sollen einander im Geiste der Brüderlichkeit begegnen. Artikel 1 aus -- Allgemeine Erklärung der Menschenrechte -- beschlossen von der Generalversammlung der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948.

Gilt das auch für den Islam ? Nein! ...Seit der Kairoer Erklärung der Menschenrechte im Islam 1990 – die mit der in den meisten UN-Staaten geltenden „Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte“ nicht in Übereinstimmung steht – soll die Scharia wieder Basis der Gesetzgebung in allen islamischen Ländern sein. Die Scharia kennt prinzipiell keine Gleichheit zwischen Muslimen und Nichtmuslimen, die entweder diskriminiert werden (Dhimmis) oder als Harbis keinerlei Rechte haben. Bei Weigerung der Ungläubigen, den Islam anzunehmen, wird ihnen der Dhimma-Status in Verbindung mit der Zahlung der Tributsteuer (Dschizya) an die Muslime angeboten. Bei Ablehnung derselben ist es schari'arechtliche Pflicht, die Ungläubigen zu bekämpfen. ...d.h. zu töten.

Der türkischen Ministerpräsidenten Erdogan (ein gefährlicher Islamist, Rassist und Nazi) sagte am 28.02.2011: Die Ablehnung des Islam ist wie Antisemitismus oder Rassismus ein Verbrechen an der Menschlichkeit. ... Erdogan und seine Sympathiesanten - ticken einwandfrei nicht richtig.

 

Der islamisch dominierte UN-Menschenrechtsrat hat entschieden, dass religiöse Gefühle in Zukunft wichtiger sein sollen als die Meinungsfreiheit. ..daher besser Austritt

Der UN-Menschenrechtsrat ist eine Farce und Schande und sollte sofort aufgelöst werden. Deutschland muss die UN-Konferenz boykottieren ... hat es auch

Das Völkerrecht ist nicht Ausfluss einer höheren Vernunft oder Gerechtigkeit, sondern das Gesetz kriegerischer Siegernationen. Es wird von Technokraten ohne demokratische Debatte laufend neu entworfen und immer uferloser angewendet.

 

---------

 

Ist der Islam ist vergleichbar mit dem Faschismus? ... urteile selbst.

Die moslemische Klassengesellschaft.

ein theokratischer Rassismus

Lies den Koran ...... Karikatur

1. Klasse. "muslimische Männer", die Krone der Schöpfung , Herrenmensch ! und Beschützer von Kopftuchträgern . Rapsong King Zaza ! ?

Sure 4,34: "Die Männer stehen über den Frauen, weil Gott sie vor diesen ausgezeichnet hat.

2. Klasse. "muslimische Frauen" etwas minderwertigeres als der Mann.

Koran Sure 4,34: "Diejenigen (Weiber) aber, für deren Widerspenstigkeit ihr fürchtet - warnet sie, verbannet sie in die Schlafgemächer und schlagt sie..." Scharia . ! .. jetzt auch in Basel straffrei

Koran Sure 4, Vers 14 - Und wenn einige eurer Frauen eine Hurerei begehen, dann ruft vier von euch als Zeugen gegen sie auf; bezeugen sie es, dann schließt sie in die Häuser ein, bis der Tod sie ereilt oder Allah ihnen einen Ausweg gibt.

Koran Sure 4, Vers 34 - Die Männer stehen den Frauen in Verantwortung vor, weil Allah die einen vor den anderen ausgezeichnet hat und weil sie von ihrem Vermögen hingeben. Darum sind tugendhafte Frauen die Gehorsamen und diejenigen, die (ihrer Gatten) Geheimnisse mit Allahs Hilfe wahren. Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie!

Der Koran sagt, dass die Geburt einer Tochter das Gesicht ihres Vaters “schwärzt und er vor Gram erstickt” (Sure 43:17)

Mohammed: "Ein billiger Teppich ist wertvoller im Haus eines Mannes als eine Frau".

Hadith: "Das Paradies der Frau ist unter den Füßen ihres Mannes."

Noch minderwertiger sind ungläubige Frauen, die ohne Kopftuch rumlaufen. ... Zitat: So ist eine muslimische Frau im hidschaab würdevoll, nicht ehrlos. Sie ist edel, nicht erniedrigt; befreit, nicht unterworfen; rein, nicht besudelt; unabhängig und keine Sklavin; beschützt, nicht allen Blicken ausgesetzt; geachtet, nicht ungeachtet; selbstsicher, nicht unsicher; gehorsam und keine Sünderin; eine beschützte Perle und keine Prostituierte.

3. Klasse. die Besitzer der Schrift, "Juden und Christen"

Koran Sure 98, Vers 6 „Siehe die Ungläubigen vom Volk der Schrift (d.h. Juden und Christen) ... Sie sind die schlechtesten der Geschöpfe.“

Sure 8,55: "Siehe, schlimmer als das VIEH sind bei Allah die Ungläubigen, die nicht glauben."

4. Klasse. "Polytheisten"

Sure 9, 5: "Und wenn nun die heiligen Monate abgelaufen sind, dann tötet die Polytheisten (wörtl. diejenigen, die Allah andere Wesen als göttlich beigesellen), wo immer ihr sie findet.

5 . Klasse. "Sklaven" ... und die gibt es noch. .. wie früher ....ein sklavistisches System mit minderwertigen Sklaven-Menschen

Koran 2/178. O die ihr glaubt, Vergeltung nach rechtem Maß ist euch vorgeschrieben für die Ermordeten: der Freie für den Freien, der Sklave für den Sklaven, und das Weib für das Weib

und dann gibt es noch ein paar ganz verruchte böse Menschen. Die soll man, so das "Wort Gottes", töten.

6. Klasse "Konvertierte" --- Todesstrafe für "Abfall vom Glauben"

Koran (Sure 4, 89) „Sie wünschen, dass ihr ungläubig werdet, wie sie ungläubig sind, so dass ihr alle gleich seiet. Nehmet euch daher keinen von ihnen zum Freund, ehe sie nicht auswandern auf Allahs Weg. Und wenn sie sich abkehren (konvertieren), dann ergreifet sie und tötet sie, wo immer ihr sie auffindet; und nehmet euch keinen von ihnen zum Freunde oder zum Helfer.“ .... IGFM: In mehreren islamischen Staaten droht Konvertiten die Todesstrafe. - Fakt

7. Klasse "Homosexuelle"

Schon der Prophet Mohammed habe befohlen, Homosexuelle zu erschlagen, weil "ihre Betätigung zum Ende der menschlichen Gattung führt". (Hadîth Nr. 1460) Der Gesandte Gottes sagte: „Wenn ihr einen findet, der das tut, was das Volk Lots getan hat, so tötet den Tuenden und den, mit dem es getan wird.

8. Klasse. Menschen "Missionare", die den Rechtgläubigen zum konvertieren bewegen wollen.

Sure 2, Vers 191: "Und erschlagt sie (die Ungläubigen), wo immer ihr auf sie stoßt, und vertreibt sie, von wannen sie euch vertrieben; denn Verführung [zum Unglauben] ist schlimmer als Totschlag. ...“

? allerletzte Klasse ...ach ja, und da gibt es noch diskriminierte Vierbeiner Schweine und Hunde und die schlimmsten, die Atheisten.

Das Tötungsverbot, das im Koran gefordert wird, hat erstens nur zwischen Muslimen wirklich Geltung und wird zweitens, in ganz wesentlichen Bereichen, ebenfalls im Koran, außer Kraft gesetzt.

Im vergangenen Jahr 2011 wurden in Pakistan 943 Frauen und Mädchen der Ehre halber getötet. Viele von ihnen wurden vor der Tötung noch »ehrenhalber« vergewaltigt.Wollt ihr die Mini-Scharia?


Statements zur Kritik an der Islamkritik

 

in Insider berichtet ein insider berichtet .more click http://www.masada2000.org/Islam-Rules.html

Dominanz über die "minderwertigen bzw. ungläubigen" Anderen und damit Unterdrückung und Diskriminierung Andersdenkender.

Islam-Faschismus. .... Der Islamismus hat den biologischen Rassismus der Nazis durch eine Art theokratischen Rassismus ersetzt.

Hatten wir das nicht schon schon mal ?

deutsche unfähige Politiker haben zwei Weltkriege zu verantworten. ... und wieder sind sie an der "Spitze". Sie waren schon immer die dümmsten, machtgeilsten koruptesten nicht lernfähige und rückgratlosesten Uninformierte auf der Welt. Politiker die am wenigsten geachtete Spezies in Deutschland.

 

Henryk Broder spricht Klartext ....der moderne Antisemit dagegen tritt ganz anders auf. Er hat keine Glatze, dafür Manieren, oft auch einen akademischen Titel, .... (...)Die Älteren unter Ihnen werden sich vielleicht noch an den Satz erinnern, mit dem ein grüner Politiker, der noch immer dem Bundestag angehört, zur Zeit des Golfkrieges die irakischen Raketenangriffe auf Israel Anfang 1991 kommentierte: „Die irakische Raketenangriffe sind die logische, fast zwingende Konsequenz der Politik Israels.“ Derselbe grüne Politiker sprach sich damals auch gegen die Lieferung von Defensivwaffen wie den Patriot-Raketen an Israel aus, weil diese ebenfalls zur Eskalation der Lage beitragen würden. Heute, 17 Jahre später, hören und lesen wir ähnliche Sätze über Raketenangriffe aus dem südlichen Libanon und dem Gazastreifen auf Israel – dass sie die logische, fast zwangsläufige Folge der Besatzungspolitik Israels seien und dass Israel gut daran täte, nicht zu reagieren, um eine Eskalation zu vermeiden. Denn der moderne Antisemit verehrt Juden, die seit 60 Jahren tot sind, nimmt es aber lebenden Juden übel, wenn sie sich zur Wehr setzen. Er ruft „Wehret den Anfängen!“, wenn eine handvoll Hobbynazis in Cottbus aufmarschiert, rechtfertigt aber die Politik des iranischen Präsidenten und den Fortgang der Geschäfte mit dem Iran. ... Broder entstammt einer polnisch-jüdischen Familie

 

click hier... Map of Freedom

Das hässliche Gesicht der Hamas-Terroristen. Seit dem Rückzug Israels aus dem Gaza-Streifen - sind laut israelischen Militärangaben mehr als 7000 Raketen und Mörsergranaten in Israel eingeschlagen. "Für die einseitige Aufkündigung der Waffenruhe mit Israel durch die Hamas-Terroristen fehlt der Bundesregierung jedes Verständnis". Israel hat das Recht auf Selbstverteidigung. "Die Bundeskanzlerin legt Wert darauf, dass bei der Beurteilung der Situation im Nahen Osten Ursache und Wirkung nicht vertauscht werden oder Ursache und Wirkung nicht in Vergessenheit geraten ". In Berlin, Frankfurt, Hamburg, Düsseldorf, Zürich und Bern durften Muslime und Linksfaschisten ihrem Hass auf Israel und die Juden in den letzten Tagen freien Lauf lassen. Und auch die linken rotlackierten deutschen Nazis sind wieder mit dabei.

Bundesinnenminister de Maiziere hat die islamische Terrororganisation IHH in Deutschland verboten. Die Organisation war einer breiten Öffentlichkeit bekannt geworden, nachdem sie in Kooperation mit Türkenführer Erdogan ein “Hilfsschiff” ins israelische Sperrgebiet vor Gaza einfahren ließ und die zur Kontrolle an Bord kommenden israelischen Soldaten überfiel. Auf dem Terrorschiff fuhren auch Abgeordnete des deutschen Bundestages von der Linkspartei (ehemals SED) mit.

Knobloch warnt vor linkem Antisemitismus: In der Tat sind die Linken in dieser Hinsicht jahrelang falsch eingeschätzt worden. Das war ein großer Fehler – von allen, auch von uns im Zentralrat. Aussagen, die mir von dieser Seite zu Ohren kommen, sind absolut mit denen der Rechten gleichzusetzen. Sagte man nicht dazu, von woher sie stammen, würde ich sie für Aussagen von Rechts halten. Die Linke hat sich inzwischen derartig eindeutig antiisraelisch bis antijüdisch positioniert, dass dieses Problem unbedingt mit der Bekämpfung des Rechtsextremismus gleichgestellt werden sollte. -- Volksverhetzung: Muslimische Kinder und Jugendliche sollen mit Steinen nach einer jüdischen Tanzgruppe geworfen und "Juden raus" gerufen haben.

.. Judenhass im Namen Allahs +. ... http://www.npd-verbot - jetzt.de/

Mufti der Palästinensischen Autonomiebehörde, Muhammad Hussein rief offen zum Judenmord auf. „Der jüngste Tag wird nicht kommen, bis die Muslime gegen die Juden kämpfen und sie töten, so dass sich die Juden hinter Bäumen und Steinen verstecken. Und jeder Baum und Stein wird sagen: ,Oh Muslim, oh Diener Gottes, da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte ihn.’

Die SPD-Minister und Caffier sind überzeugt, dass sich auch ohne staatliche Spitzel juristisch wasserdicht nachweisen lässt: Die NPD ist verfassungsfeindlich, ein Verbotsantrag hätte Chancen - vorausgesetzt man zieht die V-Leute auf führender Funktionärsebene ab. Sachsen-Anhalts Innenminister Holger Hövelmann erklärte, sein Land sei bereit, die Informanten abzuschalten, sobald der Antrag gestellt würde. Aus dem ersten Verbotsantrag hat man gelernt. Die Richter und deren Meinung sind bekannt. Sie tendieren inzwischen mehrheitlich für ein Verbot. Die Chancen stehen also gut für ein Verbot.

Warum also verweigert sich die CDU/CSU? "Verfassungsfeindlichkeit allein erfordert die Beobachtung durch den Verfassungsschutz, reicht aber nicht für ein Verbotsverfahren", stellte Innenminister Schäuble fest, der ganz vergißt wie oft ihm und anderen Parteien das Bundesverfassungsgericht schon mangelndes Rechtssverständnis bescheinigt hat. Außerdem sollte ein Gesetz her, wonach Verfassungsfeindlichkeit zu einem erfolgreichen Verbotsverfahren führen muss mit Einzug aller Parteigelder und verfassungsfeindliche Äußerungen und Absichten zu einem Strafverfahren. So einfach ist das. Dies auch für linksextreme und islamistisch verfassungsfeindliche Organisationen.

 

aus der Welt

Bürgerkrieg zwischen Moslems und Christen - Massaker in Nigeria - Hetzen, jagen, töten ..Bericht Spiegel online

 

CIA erwartet Bürgerkriege in deutschen Ballungsgebieten Jetzt bestätigt auch CIA-Chef Hayden öffentlich: Im Herzen Europa wird es wegen der Moslem-Zuwanderung Bürgerkriege geben ....Quelle washingtonpost.com .....Seite1...Seite2

Cem Gülay: “In Großstädten drohen Unruhen” Cem Gülay behauptet von sich selber, in seiner Karriere als Gangster eine Bestie gewesen zu sein. Jetzt hat er seine Biografie geschrieben und warnt in seinem Buch, dass den deutschen Großstädten schwere Unruhen bevorstehen: “Es kann jederzeit passieren. Es werden keine Vorstädte brennen wie in Paris. Nein, die Innenstädte werden brennen. Sie werden diesen Kampf in die Städte tragen, weil es euch dort am meisten schmerzt.”

Schweizer Armee fürchtet Unruhen in Europa

......sorgen sie vor .


Vorsicht Bürgerkrieg. Das Buch von Ulfkotte “Der Krieg in unseren Städten”

Vertrag von Lissabon ermöglicht militärische Einsätze gegen die deutsche Bevölkerung. .. von nichtdeutschen EU-Staaten.

hier sind die Brennpunkte lt. Udo Ulfkotte .

Leser Rezension: Jeder (ganz egal, welcher politischer Färbung), der die Zukunft unseres Landes nicht auf die nächsten DSDS-Kandidaten reduziert, sollte sich "Vorsicht Bürgerkrieg!" zu Gemüte führen.
Insbesondere jene gutgläubigen Zeitgenossen, die sich immer noch seitens der Politik und der Medien wahrheitsgemäß informiert wähnen, dürfen hier eine schallende Ohrfeige nach der anderen erwarten.
Allerdings befürchte ich, daß ausgerechnet diese Klientel einen großen Bogen um dieses vermeintliche "Teufelswerk" machen wird. Es ist eben nicht immer angenehm, die Wahrheit zu erfahren; erst recht, wenn man dabei möglicherweise mit sich selbst konfrontiert wird.

Was macht man also, wenn angebliches Herrschaftswissen an das Wahlvolk durchsickert? Insgesamt sechs Hausdurchsuchungen wegen des »Verdachts auf Verrat von Dienstgeheimnissen« bei Ulfkotte.

 

Für ihn ist der politische Islam, sind die fundamentalistischen Gotteskrieger "das Problem des nächsten Jahrhunderts". Und das nicht nur in Algerien oder Afghanistan. Der neue Verfassungsschutzpräsident, Peter Frisch (61), schließt "gewalttätige Auseinandersetzungen" auch mitten in Deutschland nicht aus. Also bürgerkriegsähnliche Verhältnisse. Frisch, Jurist und Sozialdemokrat "aus Überzeugung", wurde Verfassungsschützer, "damit nie mehr solche Verbrechen passieren können wie in der Nazizeit". ein EMMA-Gespräch

 

"Das gibt auf lange Sicht? Bürgerkrieg...." meint auch Peter Scholl-Latour ... Quelle

Sure 8, Vers 39: „Und kämpfet wider sie, bis kein Bürgerkrieg mehr ist und bis alles an Allah glaubt.“

Peter Scholl-Latour wurde durch viele Journalistenpreise für seine Arbeit ausgezeichnet

Ein großartiger Mann, mit enormen Wissen bringt die Sache auf den Punkt "Zensur von rechts und links brauchen wir nicht". Der Mann war noch nie Mainstream. Er ist trotz seines hohen Alters einer der brilantesten Journalisten, mit enormen Sachwissen, insbesondere bei Fragen die arabische Welt betreffend. Da können sich viele eine dicke Scheibe von abschneiden. Es wurde schon von vielen engstirnigen Mainstreamjournalisten versucht ihn in die rechte Ecke zu drängen. Jedesmal hatt der tapfere alte Mann die passenden Worte gefunden um die Unwissenden in ihre Schranken zu weisen. Das er sich schon seit langem für ein auch militärisch starkes Europa einsetzt ist kein Geheimniss. Für welche Zeitung er schreibt, spielte nie eine Rolle. Ob Rechts oder Links, Hauptsache seine durchaus lesenswerte Meinung kam genau rüber. Er ist ein Querdenker. Unkonventionel, teilweise recht schwer, aber er weiß immer wovon er redet.

Was Peter Scholl-Latour der Autor, eine unerreichbare Größe im deutschen Politjournalismus, mit der ihm eigenen visionären Kraft vorausgesehen hat, ist eingetroffen: Nicht nur im Irak, im gesamten Nahen und Mittleren Osten entfaltet sich ein historisches Drama, das der Weltmacht USA schneller als erwartet ihre Grenzen aufzeigt. Aufgrund jüngster Eindrücke in der Konfliktregion und jahrzehntelanger Kenntnis der dort wirkenden politischen und religiösen Kräfte gelingt Scholl-Latour immer eine überzeugende Analyse. Peter Scholl-Latour, hat mit seinen Prognosen auch gegen den Trend der herrschenden Meinung in der Regel recht behalten.

Die Prognosen von Peter Scholl-Latour haben seit jeher prophetische Qualität besessen.

Scholl-Latour: "Ich habe das Glück, dass mein Beruf mein Hobby ist. Das ist eine Gnade – wem ist das schon gegeben? Und wenn jemand irgendwann mal durch meine Bücher blättert, wird er dort ein ziemlich realistisches Bild unserer Zeit finden. Ich bin der Wirklichkeit ziemlich nahe gekommen. Damit hat man als Journalist schon viel erreicht. Das klingt vielleicht anmaßend, aber ich habe mich eigentlich nie geirrt".

Der renommierteste Zukunftsforscher der Welt, Gerald Celente, prognostiziert den Mitgliedsstaaten der Europäischen Union in seiner jüngsten Studie nach zwei Generationen des Friedens nun ethnische Spannungen und Nationalismus, Zerfall und Kriege.(...) Das Trend Research Institute ist unverdächtig, politisch rechts oder links zu stehen und für oder gegen eine Ideologie oder Religion zu sein. Und Gerald Celente hat in den vergangenen 20 Jahren mit der Präzision eines Scharfschützen immer wieder auf die absehbaren politischen Entwicklungen in der Welt aufmerksam gemacht. Vom Zusammenbruch der früheren Sowjetunion bis zur aktuellen Wirtschaftskrise – stets hat sein Institut Recht behalten. Aber nie wollte man seinen neuesten Prognosen in Europa Glauben schenken – anders als in den USA, wo er und sein Institut Stars sind. So wird es wohl auch in diesem Falle sein.

Das Buch liegt auf Platz 1 der Bestsellerliste - Kundenrezension: Es wird vielfach versucht, die von Sarrazin sehr ausführlich dargestellten Selbstverständlichkeiten auf eine nicht vorhandene Ausländerfeindlichkeit zu reduzieren. Wer so argumentiert, hat dieses Buch nicht gelesen. Wer sich auf so eine Argumentation einläßt, verspielt die historische letzte Chance, das Ruder noch herumzureißen und unumkehrbare Veränderungen zu verhindern, die eine ungewisse Zukunft für uns und unsere Kinder bedeuten. Unsere Generation entscheidet heute über die Zukunft aller nachfolgenden Generationen. Das Recht dazu nimmt sie sich mit einer unglaublichen Arroganz, die auf dem Glauben beruht, der Weisheit und Moral letzen Schluß für sich gepachtet zu haben!

...für alle dümmlichen schwätzenden PfÄffinen und PfAffen zur Aufklärung

Wiederholung: Professor Gabriel konnte bereits mit 12 Jahren den gesamten Koran auswendig. Gabriel studierte an Al-Azhar-Universität Kairo (der angesehensten Bildungsinstitution der islamischen Welt) vier Jahre für den Bachelor und schnitt als Zweitbester seines Jahrgangs von 6000 Studenten ab. Danach 4 Jahre Studium für den Magistergrad und nochmal 3 Jahre für seine Promotion. Dies denen, die behaupten könnten er hätte den Koran falsch interpretiert. Dies den PfAffen, die behaupten sie kennen den Koran besser.

 

Prof. Gabriel warnt eindringlichst vor dem Islam. So sei der gefährlichste Terrorist der Welt, Osama bin Laden, im Grunde genommen ein wahrer Moslem. Er folge exakt dem Vorbild des Propheten Mohammed und setze die Worte des Koran Schritt für Schritt um.Gabriel sagt auch: „Einen guten Menschen zu treffen bedeutet, einen schlechten Moslem vor sich zu haben“.

Prof. Gabriel sagt auch: Der Islam werde sich niemals auch nur einen Millimeter verändern, weder im Nahen Osten noch in Europa. In Ägypten und Syrien habe die Sufi-Bewegung eine Reformierung versucht, indem sie den Dschihad vom physischen zum spirituellen Kampf umdeuten wollte, um so dem Islam die Gewalttätigkeit zu nehmen. Aber die Sufi-Führer wurden kurzerhand als Ketzer gebrandmarkt und mit dem Vorwurf der „Christianisierung des Islam“ gekreuzigt. Mit dem Kopf nach unten.

Es gibt keinen Islam und Islamismus. Es gibt nur einen Islam. Wer etwas anderes sagt, beleidigt den Islam. -- Recep Erdogan, 2008

Professor Muhammad Sven Kalisch: Fundamentalisten setzen Islam richtig um. Das sagt einer, der es wissen muss: Sven Kalisch war Inhaber des ersten Lehrstuhls für die Ausbildung islamischer Religionslehrer in der Bundesrepublik Deutschland. .. und weiß mehr als unsere Politiker-Ttrottel.

Schachtschneider: Islam ist verfassungswidrig. Der Staatsrechtler Prof. Karl Albrecht Schachtschneider hat in einem Interview mit der Zeitschrift Sezession ein vernichtendes Urteil über den Islam in Deutschland und die Äußerung von Bundespräsident Wulff, dass dieser zu unserem Land gehöre, gefällt. “Nur weil viele Muslime in Deutschland leben, gehört deren Religion nicht schon zu Deutschland, zumal diese unserer Verfassungsordnung widerspricht”, so Schachtschneider.

.... was sind unsere Politiker nur für gutgläubige Trottel.

Es gibt einen Unterschied zwischen den Salafisten und den sogenannten “moderaten” Moslems: Die Salafisten sagen die Wahrheit über die gefährlichen Botschaften des Korans. Sie sind stolz darauf, dass Allahs Gesetz über dem Grundgesetz steht, dass die Ungläubigen in die Hölle kommen, dass sie minderwertig sind und bekämpft sowie getötet werden sollen, wenn sie dem Islam in die Quere kommen. Salafisten halten nicht viel von Taqiyya, sondern zitieren Allahs zeitlos gültige Befehle ohne die sonst unter den im “Haus des Krieges” lebenden Moslems üblichen Beschönigungen und Vertuschungen. Salafisten sind die Kronzeugen und die Speerspitze für den reinen Islam, wie ihn der Prophet Mohammed im siebten Jahrhundert festgelegt hat. - Aleviten (800.000 in der BRD)sind gemäßigte und in der Türkei diskriminierte "Moslems". Frauen müssen kein Kopftuch tragen.Nicht die Sunniten und Schiiten.

 

---------------------

Es gibt keinen Islam und Islamismus. Es gibt nur einen Islam. Wer etwas anderes sagt, beleidigt den Islam. -- Recep Erdogan, 2008

Gabriel sagt auch: „Einen guten Menschen zu treffen bedeutet, einen schlechten Moslem vor sich zu haben“.

Probleme gibt es überall in der Welt, wenn die "guten" Mosleme (Fundamentalisten) radikalisiert werden und von den moderaten "schlechten" Mosleme die Solidarität der Umma (moslemische Gemeinschaft) und somit Allahs zeitlos gültige Befehle einfordern. Einführung des Gottesstaats mit Scharia die über weltlichen Gesetzen stehen. Ein moderater Moslem der sich gegen diese "guten" Moslem stellt ist nämlich kein Moslem mehr. Und auf Abfall vom Glauben fordert der Koran die Todesstrafe, welche die radikalen "guten" Mosleme auch vollstrecken, wenn der weltliche Staat und seine Gesetze schwach sind.

Die Ungläubigen und das sind "moderate" Mosleme, Christen, Juden, Buddisten, Hindus, Polytheisten, Atheisten werden dann terrorisiert, diskriminiert unterdrückt, unterjocht und Bürger der zweiten Klasse. Genauer definiert dies der Koran. Juden und Christen haben darin einen geringfügig bessern "Dhimmi-Status" als "Besitzer der Schrift" solange sie ihre Dhimmisteuer bezahlen. Dem Rest gehts noch schlechter. Siehe auch Theokratischer Rassismus.

Derzeit testen radikale Moslem die Salafisten den Staat wie schwach er ist. Sie fordern von den fundamentalistischen "Taqiya Moslems" (ihre Frauen tragen Kopftuch) Solidarität ein. Sie radikalisieren moderate Mosleme und offene Drohen gegen Journalisten und Morddrohungen gegen Islamgegner (Pro NRW) macht derzeit sogar unsere Presse publik.

Politische Nicht-Islamversteher weichen vor der beleidigten Gewaltbereiten zurück und fordern Demonstrationsverbote zum Schutz der Polizei für Islamkritiker, obwohl das Recht auf freie Meinungsäüßerung ,Redefreiheit und auf Demonstarionen im Grundgesetz garantiert sind. .... so fing es schon mal an.

Merke: Wo der Islam ist gibt es auch Islamisten. Und wo der Islam zunimmt werden auch die Islamisten "die guten Mosleme" stärker.

---------------------------------

Hamurger Moschee geschlossen. Wegen Vorwurfs gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung sowie gegen den Gedanken der Völkerverständigung verstoßen zu haben. In Predigten, Schulungen, Seminaren und im Internet habe die Organisation über Jahre "eine demokratiefeindliche Ideologie verbreitet", sagte Ahlhaus. In der Tat nahm die Moschee für sich in Anspruch, den ursprünglichen und damit einzig wahren Islam zu vertreten, unverfälscht von den Verführungen der Moderne. Deshalb hatten viele Besucher auch gar nichts dagegen, als Islamisten und Fundamentalisten beschimpft zu werden. Schließlich würden hier doch die Fundamente des Islam gelehrt, machten sie stets geltend.

und falls dies noch nicht noch nicht reicht - eine Berichtesammlung in Buchform unten

was bei uns und den bereits moslemisiert fortgeschrittenen anderen europäischen Ländern bereits geschehen ist und was man nicht aus der politisch korrekten Presse erfährt. Das Ende der uns vorgegaukelten heilen politisch korrekten Welt. Geschrieben für alle friedliebenden Menschen, die kein totalitäres, faschistisches "Viertes Reich" wollen.

 

Ein absolutes muss für jeden Politiker. Euch Verarschten werden die Augen aufgehen. - Versprochen ! - der Autor ist Udo Ulfkotte. Dezember 2003 ging der Staatsbürgerliche Preis an den Journalisten Dr. Udo Ulfkotte, der sich seit langem mit Islam und Terrorismus beschäftigt.

Auszug aus einer Rezension: Also habe ich das Buch bestellt - und in zwei langen Nächten nach Feierabend verschlungen. 2. Ulfkotte weiß offenkundig sehr wohl, dass er "umstritten" ist. Deshalb hat der Autor/Verlag eine Internet-Seite ( sos-abendland.de ) nur für dieses Sachbuch, wo etwa 850 Original-Quellen aus dem Buch stehen, das bedeutet im Klartext: Man liest z.B. in dem Buch eine unglaubliche Aussage wie etwa , dass Kirchen in Europa schon jetzt Schutzgeld an Muslime zahlen, damit Kirchgänger auf dem Weg in die Kirche nicht angegriffen werden - das habe ich natürlich für erstunken und erlogen gehalten (es stand ja auch in keiner Zeitung). Aber: Hinter dem ensprechenden Satz steht dann im Buch eine Quellen-Ziffer - und die findet sich eben auch auf den Internet-Seiten www.soso.abendland.de - Klickt man dort auf die Nummer der Quelle, dann gehen die Original ausländischen Berichte über diesen unglaublichen Vorfall auf. So ist das bei allen Aussagen, die der Autor triff. Man kann es zunächst einmal nicht glauben, aber er belegt alles.

-----------------

Hierzulande legal lebende Türken haben Anspruch darauf, dass auch ihre im Ausland lebenden Angehörigen kostenlos mitversichert werden.
Sie haben richtig gelesen: Wenn in Deutschland lebende Türken ihre minderjährigen Töchter in der Türkei zwangsverheiraten, dann sind diese in der gesetzlichen deutschen Krankenversicherung mitversichert. Hier lebende Türken haben – trotz leerer Kassen – auch weiterhin Anspruch darauf, dass ihre in der “Türkei lebenden Angehörigen – sogar die Eltern – im Krankheitsfall Leistungen aus der deutschen Krankenversicherung erhalten, und zwar auch dann, wenn diese niemals in Deutschland gewesen sind.

Von der EU erhält die Türkei von 2007 bis 2012 insgesamt ca. 4 MRD € Mittel unter der IPA (Instrument for Pre-Accession), die für Beitrittskandidaten bereitgestellt werden. Diese Mittel fließen direkt in Projekte, die im Rahmen des Beitrittsprozesses anfallen wie z.B. der Aufbau von Institutionen die zur Implementierung von EU Normen anfallen, grenzüberschreitende Kooperationsprojekte, Infrastruktur und Umweltprojekte etc.

Als EU-Mitglied hätte die Türkei Anspruch auf 125 Milliarden Euro Strukturförderungen: mehr als ein Drittel des verfügbaren Geldbetrags. Die Europäische Kommission, wollte diese Zahlen nicht kommentieren. Schreibt die Presse! Und sie berichtet weiter, daß Erdogan allein dieses Jahr von Brüssel 781,9 Millionen Euro erhält, um sich der EU anzupassen. Sprich, daß seine Religionsbehörde bei uns Moscheen bauen kann. - Eine Aufnahme der Türkei in die EU würde nach Berechnungen des Gefra-Instituts in Münster z.Zt. im Jahr 2013 allein bei der Regionalförderung mindestens 20 Milliarden Euro jährlich kosten.

was die Diebe in Brüssel planen. Auch ohne EU-Beitritt und Pass: Sozialleistungen für alle Türken in der EU. ...und zahlen sollen die Nationalstaaten.

Zehn Gründe gegen den EU-Beitritt der Türkei ... Studie: EU profitiert nicht von einem Türkei-Beitritt Bayerns Europaminister Eberhard Sinner (CSU) nannte sie "eine Pflichtlektüre für jeden Staats- und Regierungschef in Europa".Geschätzte 28 Milliarden Euro dürfte die Türkei im Jahr netto von der Europäischen Union kassieren, viermal so viel wie der heute größte Empfängerstaat Spanien.

Toplistensammlung

. SPD .

Top 50 Reiseberichte . Hier gehts zu Alfred´s Top 100 .. Linkliste

Allround Toplist -Second Edition- .Hier gehts zur Topliste .-. Buttonnetzwerk für ein freies Internet

Union blockiert User-Schutz vor Abmahn-Industrie

Jetzt schon wird das Urheberrecht nicht nur zum Schutz geistigen Eigentums eingesetzt, sondern auch als Hebel der Zensur. Nicht nur in Diktaturen.

DPolG-Chef Rainer Wendt gegenüber SPIEGEL ONLINE, da trauten sich Polizisten kaum noch "ein Auto anzuhalten - weil sie wissen, dass sie dann 40 oder 50 Mann (islamischer Kulturkreis) an der Backe haben".
Wendt sprach von einer wachsenden Gewaltbereitschaft junger Männer mit Migrationshintergrund, von Attacken auf Polizisten und einem "gezielten Kräftemessen mit dem Staat", das sich die Täter leisteten, und "in dem sich die Verachtung für unsere Gesellschaft" ausdrücke. Der einzelne Streifenbeamte sei dagegen weitestgehend machtlos. Doch nun, und das ist ebenso neu wie erschreckend, knickte auch die Duisburger Polizeiführung vor dem aggressiven Mob ein.

BUNDESINNENMINISTERIUMS-STUDIE 20. Dezember 2007 .. Jeder vierte junge Anhänger des Islam ist laut einer Studie des Innenministeriums zu Gewalt gegen Andersgläubige bereit. Das sind z.Zt. 1 Mio Mohammedaner. - 40 Prozent der in Deutschland lebenden Muslime ordnet die Studie als fundamental orientiert ein. - ein schöneres Wort für sie wollen einen anderen Staat - ein ehrlicheres Wort wäre Staatsfeinde für die Kopftuchträger und deren Männer.

Studie 2012 des Innenministeriums zufolge will sich ein Viertel junger nicht-deutscher Muslime nicht integrieren. Aus der Studie, die im Auftrag des Bundesinnenministeriums erstellt wurde, geht hervor, dass ein Viertel der Muslime zwischen 14 und 32 Jahren, die keinen deutschen Pass haben, nicht bereit ist, sich zu integrieren. Sie könnten als streng religiös bezeichnet werden, "mit starken Abneigungen gegenüber dem Westen, tendenzieller Gewaltakzeptanz und ohne Integrationstendenzen"

nichts hat sich geändert

Zwangsheirat - Wenn Forscher die fatale Rolle des Islam leugnen. Autor: Necla Kelek| 03.12.2011.

 

Christen hoffnungslose Trottel? - Überall in moslemischen Ländern werden Christen ermordet, welche nur helfen wollen. In der Türkei sogar ein katholischer Bischof.

 

Eine Studie des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachsen erforschte die Gewaltbereitschaft von Jugendlichen. Dabei kam man zu einem erstaunlichen Schluss: Moslemische Jugendliche sind am gewaltbereitesten – und zwar, je gläubiger sie an der "Friedens"religion hängen – desto mehr. Christen dagegen werden friedlicher, wenn sie gläubig sind. ... auffallend viele moslemische Mörder an Christen werden von ihrer Umgebung als geisteskrank bezeichnet. Der Mörder des katholischen Bischofs Padovese in der Türkei ist Moslem - und nicht Christ, wie der türkische Sender NTV und danach unsere Presse fälschlicherweise überall verbreitete.

Eine Prognose der Brüsseler Denkfabrik CEPS enthüllt Schockierendes: Die deutsche Wirtschaft könnte laut einer Studie bis zum Jahr 2040 europaweit absteigen und hinter das derzeit noch schwache Polen zurückfallen.(...) Laut Studie gibt es im deutschen Bildungssektor zu viele Schulabbrecher und zu wenige Uni-Absolventen. Das werde Deutschland in der nächsten Generation "zum Land der Hilfsarbeiter" machen, sagte Gros.

Schon jetzt hat jeder dritte Araber, fast jeder vierte Türke und jeder Fünfte aus dem ehemaligen Jugoslawien keinen Job und lebt von staatlichen Transfers. Bei den Jugendlichen sieht es noch schlechter aus. Türken, die am schlechtesten integrierteste Bevölkerungsgruppe in Deutschland. ..Studie

 

Die Zukunft des Westens ........ Im inzwischen mehrheitlich moslemischen Brüssel geht die Angst vor Kriminellen um

Brüssel ist Europas Hauptstadt des Verbrechens. Mehr als 40 Prozent der Einwohner sind schon heute muslimische Einwanderer der ersten, zweiten oder dritten Generation. ... haben sie die Mehrheit kommt die Scharia.

Westerwelle erklärt: Die Bundesregierung (CDU/CSU/FDP) setzt sich weiter für einen EU-Beitritt der Türkei ein. ... Bisher war die CDU strikt dagegen und konnte sich allenfalls eine privilegierte Partnerschaft vorstellen (vor den Wahlen). Das hat sich seit Westerwelles Auftritt in Ankara geändert. Nun ist von "ergebnisoffenen Verhandlungen mit dem Ziel des Beitritts" die Rede. ...damit ist die "bürgerliche Partei" CDU für ca. 74% der Bürger, welche keinen EU-Beitritt der Türkei wollen, ein Wahlbetrüger. ...die Linkspartei will als einzige eine Volksabstimmung. SPD und Grüne sind für den Türkei-Beitritt auch wenn es den Ruin unseres Sozialstaats bedeutet. Auch viele Moslems wählen die einzige Anti-Afghanistan-Krieg Partei.

Der homosexuelle Westerwelle weiß nichts über die Folgen eines EU-Beitrits der Türkei. Schon der Prophet Mohammed habe befohlen, Homosexuelle zu erschlagen, weil "ihre Betätigung zum Ende der menschlichen Gattung führt". (Hadîth Nr. 1460) Der "Gesandte Gottes" sagte: „Wenn ihr einen findet, der das tut, was das Volk Lots getan hat, so tötet den Tuenden und den, mit dem es getan wird.” Kopftuchträgerinnen und deren Männer sind Fundamentalisten und wollen den "Gottes"staat und die Scharia. Mit dem Beitritt der Türkei und der damit verbundenen Freizügikeit würden 10 Mio Türken nach Deutschland strömen.

Unser soziales Netz würde noch früher zusammenbrechen. .....

EU profitiert nicht von einem Türkei-Beitritt. Lt. CSU Pflichtlektüre

--------------------------------

Peter Scholl-Latour: Ich kenne die Türkei gut. Ich habe mit Professoren in Ankara darüber gesprochen, was freies Niederlassungsrecht bedeutet. Die sagten: Sie glauben, da kommen fünf Millionen Türken nach Deutschland? Zehn Millionen kommen! Dann gibt es Bürgerkrieg. Ich habe nichts gegen die Türken, man kann ihnen auch nicht mit dem blöden Argument kommen: Ihr seid nicht demokratisch genug. Das ist eine Beleidigung. Man muss ihnen sagen: Ihr seid eine Ordnungskultur im Nahen und Mittleren Osten, ihr habt eine ganz andere Perspektive! Aber doch keine Fusion mit der EU! ... Der Prophet Peter Scholl-Latour hatte bisher mit allen seinen Voraussagen recht behalten. ... . das wäre das Ende der EU

5 Mio arbeitslose Türken mehr nach einem EU-Beitritt bedeuten für das unrettbar mit >5 Mio (de facto) Arbeitslosen gesegnete Deutschland, dann 10 Mio Arbeitslose. Und es bedeutet, für das mit mit 2 Billionen € überschuldete vor dem Bankrott stehende Deutschland, dass jeder Rentner und Hartz IV Empfänger nur noch halb soviel Geld bekommt wie bisher. Es bedeutet weiterhin, dass alle die noch Arbeit haben noch höher besteuert werden, viele Mittelständler Pleite gehen oder das Land mit ihrem Vermögen verlassen und dass Vermieter von abbbruchreifen Wohnungen (Miethaie) noch reicher werden.

----------------------------------------

 

Codex Alimentarius - Chemi-und Phamaunternehmen in Eroberungsmentalität -
Z.B. Warum man mit ausreichend Vitaminen und Mineralstoffen weniger Herzinfarkt und Hirnschlag fürchten musst. In diesem Video wird erzählt wie der Konzern Monsanto Bill Clinton anruft, dieser Tony Blair, dieser den Instititutsleiter und dieser dann den Forscher entläßt, der feststellte, dass gentechnisch von Monsanto veränderte Kartoffeln bei Ratten zu Kleinwuchs, kleinerer Leber, Reduzierung der Abwehrkräfte und kleineren Hirnen führten.

Land für Land versucht Monsanto, die weltweite Versorgung mit Saatgut an sich zu reißen. Monsanto nimmt buchstäblich Farmer-Saatgut, kreiert gentechnisch veränderte Kopien und behält dann sämtliche Urheberrechte.Es ist allgemein bekannt, dass GVO-Saatgut viel schlechter ist als konventionelles. Wie bei allen vom Konzern abgeschlossenen Verträgen schließt Monsanto jegliche Haftung aus – wenn sich also die Versprechen auf höhere Ernten bei weniger Arbeit als geheuchelt erweisen, wenn die Ernte der Bauern ausfällt oder wenn wegen Missernten und lähmenden Schulden massenweise Selbstmord verübt wird, Monsanto macht ungerührt weiter.Bauern, die sich für Monsantos Saat der Zerstörung entscheiden, begeben sich in völlige Abhängigkeit. Alljährlich sind sie, wie hoch der geforderte Preis auch immer sein mag, von GVO-Saatgut für die neue Ernte abhängig, denn GVO-Saatgut – verfälschte Formen, die sie nun einmal sind – ist steril. Monsanto hat nicht die geringsten Skrupel, Bauern zu berauben, die ihren Poker nicht mitspielen. Tatsächlich verdient der Konzern sogar noch an ihnen. Konventionell und organisch wirtschaftende Landwirte in Kanada und den USA, die das Pech haben, dass ihre Felder an GVO-Farmen grenzen, finden oft Spuren von Kontamination in ihrem Getreide, das dadurch (sofern organisch) unverkäuflich wird. Monsanto macht sich dies zunutze, zeigt die Farmer wegen Patentverletzung an und gewinnt oft genug diese Prozesse.

»Monsanto« vergiftete die Bevölkerung heimlich mit seinem Unkrautvernichter »Roundup«.

Landwirtschaft - Studie bescheinigt grüner Gentechnik Totalversagen. . Ob Monsanto oder Bayer: Die von Saatgutkonzernen im Kampf gegen den Welthunger angepriesenen Wundermittel zur Erntesteigerung halten nicht, was sie versprechen.(...) Die Auswirkungen dieser praktischen Monopolstellung zeigten sich unter anderem im Baumwollanbau in Indien, sagte Vandana Shiva. Dort kontrolliere Monsanto 95 Prozent des Saatgutmarktes mit dem Ergebnis, dass sich der Preis für Saatgut in den vergangenen zehn Jahren um über 8000 Prozent verteuert hat.

 

Der große Schwindel mit der Solarenergie. Windenergie übertrifft den der Solaranlagen um ein Vielfaches - für einen Bruchteil der Kosten. Die Solarenergie kostet die Verbraucher Jahr für Jahr hohe Milliardenbeträge, verteuert den Klimaschutz, lässt sich nicht wirtschaftlich speichern und fällt in mehr als der Hälfte des Jahres fast komplett aus. Auch industriepolitisch ist die Solarförderung ein gewaltiger Schuss in den Ofen: Bereits mehr als 70 Prozent der in diesem Jahr in Deutschland verbauten Solarmodule stammen aus Asien.

Die Nachteile der solaren Energieversorgung im schattigen Deutschland sind aus wissenschaftlicher Sicht so eklatant, dass der Sachverständigenrat für Umweltfragen, ein hochkarätiges Beratergremium der Bundesregierung, dazu rät, den Ausbau der Fotovoltaik nicht mehr weiter zu forcieren, sondern im Gegenteil in sehr engen Grenzen zu halten. Der Flensburger Umweltwissenschaftler Olav Hohmeyer, ein Mitglied des Sachverständigenrats, fordert, die derzeitige solare Ausbaurate um mindestens 85 Prozent zurückzuschrauben, auf nur noch 500 bis 1000 Megawatt pro Jahr. Dabei ist der Sachverständigenrat durchaus kein natürlicher Feind erneuerbarer Energien: In anderen Gutachten zeigt das Professorengremium Wege auf, wie Ökostrom bis 2050 den kompletten deutschen Energiebedarf decken kann, verzichtet dabei aber lieber auf ein Übermaß an Sonnenenergie.

Allein für die bis Ende letzten Jahres verbauten Module wird der deutsche Verbraucher mit reinen Subventionskosten oder "Solarschulden" von real 81,5 Milliarden Euro belastet, die er über einen Zeitraum von zwanzig Jahren abzustottern hat.

Mit diesem gewaltigen Entzug an volkswirtschaftlicher Kaufkraft zahlt der Bürger für eine Stromquelle, die in jeder Nacht und mit Einbruch der dunklen Jahreszeit ihren Beitrag zur Stromversorgung fast völlig einstellt und durch andere Kraftwerke ersetzt werden muss. Obwohl die Solarenergie in diesem Jahr nur etwa 20 Prozent des gesamten Ökostrom-Aufkommens in Deutschland stellt und lediglich drei Prozent des gesamten Strombedarfs deckt, verschlingt sie 55 Prozent der gesamten Ökostrom-Beihilfen nach dem EEG.

Solaranlagen sind Energievernichter. Der Ingenieur Ferruccio Ferroni hat mit schweizerischer Gründlichkeit die Energiebilanz der in Deutschland verbauten Photovoltaikanlagen untersucht. Sein Ergebnis ist ernüchternd: Einem Ertrag über (nur rechnerisch erreichbare) 25 Jahre von 1.522 kWh/m2 stehen Aufwendungen von 2.463 kWh/m2 gegenüber.

Nur in Dänemark ist Strom teurer als in Deutschland. In Deutschland ist Strom 46 Prozent teurer als im EU-Schnitt.

Unionspolitiker fordern Intelligenztests für Einwanderer ... Kanada ist da viel weiter und verlangt sogar von Zuwandererkindern einen höheren Intelligenzquotienten als bei einheimischen Kindern. Kanada hat fast keine muslimische Einwanderung. ....Chinesen willkommen. Wer nach Kanada einwandern möchte, muss 10.000 kanadische Dollar an Barvermögen nachweisen. Dazu eine Qualifikation, die es ihm ermöglicht, einen Beruf zu ergreifen und sich selbst versorgen zu können. Wenn eine Familie mit zwei Kindern einreisen möchte, muss sie knapp 19.000 Kanadische Dollar besitzen.--Wir haben Arbeitslose ohne Ende. Nur Politik-Verbrecher fordern Zuwanderung von Hartz IV Empfängern. - "Wir brauchen Klasse statt Masse.“ sagt Sarrazin Deutschlands fähigster Sanierer und erklärt weiter : "40 Prozent der muslimischen Migranten lebten von Transfer-Leistungen." .. Merkel ist strikt dagegen was hier die Industrie will.

Amsterdamer Bürgermeister besorgt über niedrigen IQ der Bevölkerung - Fast alle 600 jugendlichen Amsterdamer Intensivstraftäter haben nach offiziellen Angaben einen geringen Intelligenzquotienten. Haben immer mehr Niederländer also einen niedrigen Intelligenzquotienten? Die Antwort findet man über einen Umweg, wenn man nachschaut, wer die größte Gruppe unter den schon erwähnten Intensivstraftätern stellt: Es sind nach offiziellen Angaben der niederländischen Polizei Marokkaner. Noch interessanter ist eine Mitteilung der niederländischen Polizei, nach der Marokkaner desto krimineller sind, je mehr sie sich in den Niederlanden integrieren. Das widerspricht allen politisch korrekten Aussagen. Man muss dazu wissen: Die Niederlande haben statistisch gesehen einen Länder-IQ von immerhin 102, Marokko von nur 85. Der sozialdemokratische Bürgermeister von Amsterdam sollte also der Wahrheit ins Auge schauen, wenn er von einer wachsenden Zahl Menschen mit eher geringerem IQ in seiner Stadt spricht. Denn nicht der IQ der ethnischen Niederländer sinkt in Amsterdam immer weiter, sondern Menschen aus Ländern mit niedrigerem Länder-IQ fallen in Amsterdam immer mehr auf.

1964 wurden in Deutschland 1,7 Millionen Kinder geboren, heute sind es noch 600.000.- . Die Antibabypille ist krebserregend.

Rund 90 Prozent der Häftlinge, die zur Zeit in Berliner Haftanstalten einsitzen, sind Muslime. .. Quelle http://www.islamischereligionsgemeinschaft.org/index.php/IRG/IRG-Pressemitteilung-2010-02-07 ..was wird, wenn in 30 Jahren Mosleme 50% der Bevölkerung in Deutschland stellen? ....Koran, Sure 49: " Die Gesetzgebung gebührt niemandem ausser Allah!"
Dies hat natürlich Folgen, wie u.a. z.B. den Muezzin Ruf über Hamburg. Während fast alle christlichen Staaten demokratisch
sind, sind fast alle islamischen Staaten Diktaturen.

... man sollte die restlichen 10 Prozent mit deutschen Politikern austauschen. Das sind die verantwortlichen Verbrecher.

Kleine Gauner steckt man in den Knast. Große Gauner/Atheisten sind Scheichs/Könige/Diktatoren und leben in Palästen. Wir müssen nicht 80 Mio Einwohner haben. 40 Mio reichen doch auch. Unsere Industriellen sollen im Ausland produzieren, wie es die meisten schon machen. Unsere Industrie soll dort hin wo die Menschen hungern. Energieintensive Betriebe sollen dorthin wo Energie billig ist und lohnintensive Betriebe dorthin wo die Menschen für einen Hungerlohn arbeiten. Rechtgläubige würden viel lieber in ihrer Heimat leben. Dort sind ihre Freunde eine reine Natur und keine unreinen Menschen. Dort ist das Paradies. Dort kriegen sie Land, welches bei uns unbezahlbar ist. Dort können sie überleben. Wir haben doch in Deutschland Hartz IV. Wir brauchen nicht noch mehr Autos, sondern mehr Fahrräder. Wir brauchen mehr Wald und Heide und saubere Flüsse mit essbaren Fischen. Die Menschen zieht es ins Grüne und nicht in die Großstädte und so wählen auch immer mehr nicht mehr ... oder Gutmenschparteien. Wir brauchen keinen Stress oder das Burnout Syndrom. Wir wollen gesund leben wie Greenpeace es fordert. Ohne Torte. Wir brauchen ein Grundgehalt für das täglich Brot - für alle. Arbeiten soll nur noch wer will. Uns bleibt die Finanzindustrie. Die ist sauber und sorgt für Hartz IV. Das muss reichen. Uns geht es gut. Daher lasst uns grün oder am besten Piraten sein. Denn wir wissen was wir wollen. Für die Tollen von anderen die Knollen. Nur nicht die Nerven verlieren, denn das Beste kommt ja noch. ... bis dahin keine Sorgen wegen morgen, denn was wir brauchen kann man auch borgen.

 

CDU-Generalsekretär Hermann Gröhe will von Moslemen bedrängte Christen aus Ägypten notfalls in Deutschland aufnehmen. Zunächst gelte es jedoch, verstärkten Druck auf die Militärregierung auszuüben, um die Situation der Kopten zu verbessern, sagte Gröhe im Interview mit der "Welt". ..Eine vernünftige Initiative. Auch aus dem Irak wurden von Moslemen bereits über eine Million Christen vertrieben. Auch diese könnten hier eine Heimat finden, sofern sie gut ausgebildet sind und keine Hartz IV-Empfänger werden.

Unsere Presse, unsere "korrekte?" Fresse. Ein Spiegel -online Artikel- über einen US-amerikanischen Aufklärungsfilm zeigt wie man Menschen mit Islamo-Phobie =Angst vor dem Islam, total belastet mit Ressentiments, belastet darstellen kann. Hohlköpfe bei Spiegel-online? sollten sich erst mal objektiv informieren am besten bei Menschen, welche schlimmsten von der Religion des Friedens=Krieg diskriminiert werden. z.B. christliche Kopten (20Mio in Ägypten), 1Mio vertriebene Iraker (Christen), Nigerianer usw. Pervers ist, wenn der Artikel dann so beginnt: Ob ein "islamophober" Film neutral und ausgewogen ist, entscheidet sich nicht allein an den referierten Fakten; selbst wenn diese stimmen, kann der Film in der Summe trotzdem eine ebenso deutliche wie eindeutige Position einnehmen. ... Der Verfasser führt uns vor wie man Menschen geschickt manipuliert - und praktiziert seine Vorwürfe an anderen selbst. Der Film klärt nur auf.

 

Zombis, Untote und andere Blindgänger

Deutsche Politiker waren schon immer die besten der Welt.

Und so wollte ein Deutscher (Schaiser) Östereich retten.

Als Revanche-Foul wollte ein Östereicher das "Deutsche Reich" retten.

Zur Zeit will eine Polytickerin das Europäische Reich retten. ... mit Hilfe deutscher Sparer und Steuererhöhungen. .. weil wir noch nie höhere Steuereinnahmen hatten wie heute?

Aber richtig größenwahnsinnig sind nur die Grünen. Die wollen die Welt retten. .. Nur Reiche Lehrer, Juristen, Studienabbrecher und Gutmenschen wählen die.

Mit solchen Reichen und Bereicheren werden wir alle nur ärmer.. Geschichte wiederholt sich - EU= Reich (Abschiebebahnhof) macht abgehalfterte Poliker reich.

Merke: Unsere Politiker heute sind uneigennützig. Die wollen nur sich retten.

1950 gab es 4 Mrd Menschen. Heute zählen wir 7 Mrd Menschen und im Jahr 2050 sind es 9,2 Mrd Menschen auf der Welt.

Am deutschen? Wesen sollt ihr verwesen. - Die Dummen sterben nie aus.

 

Z.B. der Vagina-Wächter Sultan Erdogan , ein "frommer" Muslim, begründete seine Gesetzesinitiative ausdrücklich mit „unseren Werten“, doch es geht ihm auch um ein kräftiges Bevölkerungswachstum, um die Macht der Türkei zu sichern. -- wo sind die Empörer über den türkischen Lebensborn dem Zuchtprogramm für Islam-Nazis.

 

 

 

Seitenübersicht - alle Seiten

1. www.mosaic-pic.de --- 2. www.northway.de

______________________________________

 

Mosaic-picture .

 

 

Reisebericht Norwegen

www.northway.de

Lofoten Fotosafari ...  Wikinger Troll

.Nordweg-Northway.de-Nordkap

Prolog ........www.northway.de.... Reise Route North Way.......... Translation

 

O s l o, Holmenkollen, Heddal, Odda, Bruravik, Bergen

Bergen, Voss, Sogndal, Lom, Otta, Oppdal, Trondheim

Trondheim, Verdal, Namsos, Brönnöysund, Mosjön, Polarkreis

... Lofoten./.Vesterålen.-. Tromsö

Tromsø, Alta, Skaidi, Hammerfest, N or d k a p

 

Nordkap, Lakselv, Ifjord, Tana Bru, Utsjoki, Karasjok

Rückreise Inari Schweden Haparanda Dänemark

 

Skandinavien Links  Norwegen  ...Top LinkListe .Norwegen...Service Kartengrüße - Eintragsdienst Submit - Anzeigenverteiler

Interessantes: Tricks und Tipps

 

disclaimer/impressum

_______________________________________

 

Was darf man in Deutschland sagen - und was nicht?

Mosaic-picture .. auf diesen Seiten findest du die Wahrheit ---  die  nackte Wahrheit ----Des Kaisers neue Kleider ist ein Märchen. -Das Märchen ist aufgrund des angesprochenen Konfliktes zeitlos; auch in der aktuellen Tagespolitik finden sich immer wieder Äußerungen, die unbequeme Wahrheiten aus Rücksicht auf die eigene Reputation und Stellung verschweigen. -- click pic - .Mosaic-politics

Politik als nackte Wahrheit

 

www.mosaic-pic.de ---- indexseite

Unterseiten

Globale TotalÜberwachung - Diktatur der Demokratie

Sultan Erdogans türkische Großmachtansprüche

Die Glaubensfreiheit im Islam heißt Unterwerfung

eine neue Runde des Wettrüstens hat begonnen

Irak + Lybien + Hamas + Syrien + Hetzbollah - Ägypten wirtsch.--Nordkorea -- Iran -- Pakistan ---

Pinguin - Penguin - Penguen . für den gläubigen Moslem

 

Finanzkrise 2008 > Weltwirtschaftskrise 2009-2013? > Währungskrisen 2010-14 > Überschuldungen > Crash? > Gold?

Millionenfacher Kindermord

Ursachen der Kinderlosigkeit

Jugendkriminalität - http://www.mosaic-pic.de/Jugendkriminalit%E4t.htm

Greenpiss

 

MRSA - Deutschland hat ein Hygieneproblem

 

Zusammenhang: Arbeitslosigkeit und Nebeneinkünfte der Politiker

EU-Politik - Europäische Union und Arbeitslosigkeit

City Airport Mannheim

 

Antisemitismus-Wahlkampf - ein neuer LügenWahlkampf

Die Bundestagswahl 2013

Der Bundes- Lügenwahlkampf 2009

Der Lügenwahlkampf 2005

Volksverhetzung

 

 

SAalafisten marschiert. Die Sturmabteilung des Islam. ... Djihad mit Gut und Blut. ... Innenminister Friedrich (CSU) "Salafisten haben eine ideologische Nähe zu al-Qaida" "Sie haben das klare politische Ziel, unseren freiheitlich-demokratischen Staat zu zerstören. Friedrich weiter:
„Wir lassen uns keine Religionskriege aufzwingen“ und
„Wir werden uns das nicht gefallen lassen, dass gewaltbereite Salafisten den Frieden im Lande stören.“

wie immer nur markige Wahlkampfworte ? .Nein?. Na dann, lasst doch mal Taten folgen

... wenn jemand Inhalte verbreitet, die sich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richten oder die einer Radikalisierung beziehungsweise Anwerbung zum Terrorismus Vorschub leisten,

http://islam.de/13827.php?sura=9 .. Islamische Paralleljustiz in Deutschland ... eine Schande und ein Offenbarungseid.


 

 

Disclaimer/Impressum

_____________________________________

 

 

Necla Kelek über Thilo Sarrazin: Necla Kelek war so mutig, Thilo Sarrazins Buch im August der Presse vorzustellen, weil sie seine Ansichten zur Problematik türkischer Einwanderer und generell des Islam teilt. Sie sagt:

Thilo Sarrazin leistet einen wichtigen Beitrag, ...
Schade um den mutigen Mann, der die Dinge beim Namen nennt ... Früher war
die Wahrheit verboten und heute wird man mit Rufmord bestraft
.

Als integrierte Türkischstämmige konnte man Kelek schlecht Rassismus vorwerfen. .. Kelek klagt weiter an: Der Innenminister und Präsident (Wulff) geht vor den Islamverbänden in die Knie.

Seyran Ates tauchte ab, weil es Leute gibt, die sie töten wollen. Jetzt ist sie zurück. Als Anwältin und mit einem Buch über die Frage, warum man Deutschland lieben soll. ....Auch Frauen, die gegen ihren Willen verheiratet werden sollen, kommen in ihre Kanzlei, und Ates beginnt in der Öffentlichkeit dafür zu kämpfen, dass Zwangsheirat als Straftatbestand in das Strafgesetzbuch aufgenommen wird. Das gefällt nicht jedem: „Diese Anwältin ist irre geworden. Sie stellt die türkischen Männer als Sklavenhalter dar“, schreibt 2005 die deutsche Ausgabe der „Hürriyet“, jene Zeitung also, in der man als Türke lange nur gute Schlagzeilen haben konnte, wenn man gegen Deutsche hetzte.(...)„Der Islam braucht eine sexuelle Revolution“. Wieder bekommt sie Morddrohungen, und diesmal sind sie so besorgniserregend, dass das LKA ihr Personenschutz gewährt.(...) Ates findet in ihrem Postfach eine Hass-Mail: „Wenn Du nicht den Mund hältst, und nicht aufhörst, den Islam und die Türkei schlecht zu machen, schneiden wir Dir die Zunge ab!“ ... und unsere Presse hetzt auch gegen sie.


_____________________________________

Broder über PI-news . Video.. man erhält Infos abseits des Mainstream, die uns vorenthalten werden. .... daher lesenswert.

Bilde dir aber deine eigene Meinung mit Hirn aber nicht nur mit Bild und Tageszeitung. Diese Seite verweist auf interessante Meinungen und Infos aus der ganzen Welt.


Die einzige Suchmaschine, die Ihre IP-Adresse nicht speichert. - Ixquick schützt Ihre Privatsphäre! - https://ixquick.com/

 

Spitzenwerte ....am 17.09.05 h3635 Besucher ........................................www.oztrailia.de hatte am 23.05.2003 über 1 Mio verschiedene Besucher.

 

 

Copyright © by oztrailia.de ..................... ...................... disclaimer/impressum Australien Reisebericht